Vollplaybacktheater – Die drei ??? und der Teufelsberg

Listige Frage: Was verbirgt sich nicht hinter „Die drei ??? und der Teufelsberg?“ Antwort: Das Vollplaybacktheater mit der aktuellsten Hörspielinszenierung dieser ausgefallenen Wuppertaler Theatergruppe. Denn sichtbar sind die DarstellerInnen allemal. Nur das, was man hört, kommt aus dem Off, genauer: von der Konserve bzw. Cassette, während das Ensemble lippensynchron performiert.

Das Vollplaybacktheater bringt seit vielen Jahren mit großem Erfolg die beim Europa-Verlag erscheinende vorwiegend über Tonträger vertriebene Hörspielreihe Die Drei ??? erfolgreich auf die Bühne. Und das nicht einfach nur als Theaterstück. Kunst und Kultur spielen sich beim Vollplaybacktheater in einer anderen Dimension ab. Das Bühnenstück wird bereichert durch augenzwinkernde Filmzitate. Wenn auch der Aufhänger der Truppe immer wieder „nur“ ein Hörspiel ist, so ist das Gesamtkunstwerk doch eine bunte Mischung aus Komödie, Krimi und Comedy. Schräg, komisch, und in dieser Form ziemlich einzigartig. Wenn man Monty Python und Der Schuh des Manitou mischt und das Ganze auf 100 km/h bringt, dann erst bekommt man eine ungefähre Vorstellung vom Ergebnis – dem Live Erlebnis: Kurzweilige Persiflage und Tribute an Kult-Helden der Kinderzeit.

In Zusammenarbeit mit Meyer-Konzerte.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es auch unter http://www.vollplaybacktheater.de