Angelique Kidjo, die Stimme Afrikas, beehrt Burg Wilhelmstein

Mit Angélique Kidjo kommt in diesem Sommer DIE weibliche Stimme Afrikas (nach dem Tod von Miriam Makeba) zu uns. Als Unicef-Botschafterin thematisiert sie in ihren Songs auch Korruption und Krieg und plädiert für die friedliche Verständigung zwischen den Völkern und Religionen. Aber in erster Linie ist sie Musikerin. Und was für eine!

Mehr zu Angelique Kidjo und die Tickets gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.