Aktuelle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Neueste Blogbeiträge

Buwi-Movie

Beim diesjährigen Blind-Date ergab sich die Möglichkeit, die Freilichtbühne und die Blind-Date – Veranstaltung auch bildtechnisch einmal für die Dagewesenen und Nichtdagewesenen in …

[ wei­ter­le­sen ]

Team liebt Anna

Das haben wir uns gedacht. Dass das schön wird, mit der Anna Depenbusch. Sie hat uns dann auch direkt mal ihre Freunde vorgestellt. Und Nachbarn. Musikalisch jedenfalls. Mit tollen Liedern. Und mit Hilfe einer wirklich exquisiten Band. Allen voran Multiinstrumentalistin Anne de Wolff mit 7 (?) verschiedenen Instrumenten sowie mit dem Gitarristen Ulrich Rode, der besonders beim Song „Engel“ ein teuflisch gutes Solo hinlegte. Dazu Sönke Reich …

[ wei­ter­le­sen ]

Film-Happen beim Open-Air-Kino

Letztes Jahr war es lecker – und dieses Jahr sicherlich auch! Das Team der Burg-Gastronomie hat auch für dieses Jahr zum Open-Air-Kino wieder einige Film-Happen im Programm.  Zum Preis von 5,- werden folgende „Film-Happen“ angeboten: La La Land: Apple Pie mit Vanille-Eis und Ahornsirup Moonlight: großer Moonlight-Burger mit US-Beef und US Bier Ein Dorf sieht schwarz: Tarte poireaux et jambon mit Wein Zu guter Letzt: Wild …

[ wei­ter­le­sen ]

Soulcats, Köster, Hocker – joot wor ett!

Die Kölner „Allstar Band“ um Bernd Delbrügge gab sich nach 25 (!) Jahren mal wieder die Ehre auf Burg Wilhelmstein. Der (Zitat) „groovenden Hit-Verwerter glänzte mit einer exquisiten, frischen Programm Mischung“. Und das Programm ist schnell erzählt: „fette Beats, funky Hornsection und exquisite vocals: Dancefloor zum Abheben.“ Quer durch die Rock- und Pop Geschichte wird da mit ordentlich Druck „eingesoulcatstet“ gecovert. Die …

[ wei­ter­le­sen ]

Experimente auf der Burg

Buwipolitik ist es seit jeher, dass sich das Konzertprogramm weniger am Mainstream, sondern mehr an qualitativ Hochwertigem orientiert, was zum Teil eher weniger bekannt ist. Das ist immer auch ein Experiment bei dem man nicht weiß, wie es letztlich ausgeht und ob ein kulturelles Highlight bei unserem Burgpublikum ankommt, oder nicht. Bokanté sieht sich ebenfalls als ein Experiment. Die neue Formation mit großartigen und erfolgreichen …

[ wei­ter­le­sen ]

Nordische Flügelschläge auf Burg Wilhelmstein

Na, das ist ja gerade noch einmal gut gegangen. Fünf Minuten vor seinem eigenen Konzert erreichte Helgi Jonsson die Freilichtbühne. Seine Posaune – ein Geschenk seiner Eltern zum 13. Geburtstag – war so verbogen, dass an spielen nicht zu denken war. Was Helgis Gemüt sichtlich eintrübte und auch Gattin Tina Dico nicht verborgen blieb. Die Eheleute aus Island und Dänemark waren schon öfter gemeinsam zu Gast auf Burg Wilhelmstein, wobei Tina …

[ wei­ter­le­sen ]
Burg-Blog lesen »