Jaune Toujours – Rock du Monde

Wie ihre Heimatstadt Brüssel, so sind auch Jaune Toujours eine explosive Mischung aus Sprachen, Stilen und Kulturen: Chanson, Rock, Dubelemente, Balkan, Brass und Gypsy, alles ist möglich! Ganz bewusst lässt sich die Band um den charismatischen Frontmann Piet Maris nicht in eine Schublade stecken. Da flitzt ein hibbeliges Akkordeon durch die Arrangements, schwelgt in Musette-Flair, liefert dann einen Reggae-Rhythmus. Die Blechbläser-Riege gibt sich mal ein wenig arabesk, jagt durch balkanische Kreuzrhythmen oder swingt zu kubanischen Einsprengseln. Alles in einer manchmal auch wilden Mischung, die an die besten Momente von Mano Negra oder Les Negresses Vertes erinnert. Musik also, die genauso verrückt wie engagiert und inspirierend ist. Eine unwiderstehliche Mischung – mit Texten in Französisch, Flämisch, Italienisch und Spanisch.
Trotz umfassender Live-Erfahrung und entsprechender Tour-Routine lassen Jaune Toujours keine Gelegenheit zur Improvisation aus. Und so sind ihre Liveshows ein Fest: Hochenergetisch, bestechend musikalisch, weltoffen und voller Gefühl.