Konzert

Al Di Meola Al Di Meola plays Beatles & more


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 38.30 € vorbei

Sein Status als Gitarrenheld ist in Beton gegossen. Al Di Meola, einer der weltbesten Gitarristen, ist ein Künstler voller Leidenschaft, die dennoch den Eindruck ungekannter Leichtigkeit hinterlässt. Ein erstes musikalisches Ausrufezeichen in der weltweiten Musikszene setzte Al Di Meola1974 mit der Band Return to Forever, bevor seine kompositorische Vision in Aufnahmen und triumphalen Tourneen mit John McLaughlin und Paco de Lucia blühte und reifte. Mit Chick Corea und Stanley Clarke, mit Lenny White und Steve Gadd, dem Percussionisten Mingo Lewis, den Synthesizer-Genies Jan Hammer und Barry Miles und den Bassisten Anthony Jackson und Jaco Pastorius (um nur einige zu nennen) investierte er seine kreative Kraft in die Musik, auch die anderer Kulturen und Künstler, aber immer mit seinem eigenen filigranen und atemberaubenden Stil und Spiel. Seine World-Sinfonia gilt als eines der künstlerisch ambitioniertesten Musikprojekte überhaupt.

Jüngster Geniestreich: All Your Life, ein vorwiegend akustisches Kompendium seiner liebsten Beatles-Songs, selbstverständlich aufgenommen im Allerheiligsten, den Abbey-Road Studios in London, selbstverständlich unfassbar gut geraten. Man weiß gar nicht, was man besser finden soll, die Songs oder wie ER sie spielt. Mit Wahnsinns-Technik, mit bewundernswertestem Rhythmus-Feeling und künstlerischer Kompromisslosigkeit ist auch das unter seinen flinken Fingern zu Gold geworden. Dies werden wir im Konzert hören und erleben wie manches andere Highlight aus seinem großen Repertoire.

Sein kongenialer Partner im Konzert ist der Marrokaner Rhani (Abdelrhani) Krija, einer der besten und begehrtesten Percussionisten weltweit. Festes Mitglied der Band von STING, hat er im Laufe seiner Karriere die Bühne mit den Großen aller Genres geteilt wie u.a. Housseine Kili, Djamel Laroussi, Omar Sosa, Momo Djender, Eda Zari, Don Byron, Xavier Naidoo, Vinnie Colaiuta, Dominic Miller, Adel Salameh, Keziah Jones, ebenfalls mit solchen Jazz-Ikonen wie Herbie Hancock und Chick Corea und last not least mit Prince.

Ein musikalisches Duo Infernale!

flagge-niederlande

Al Di Meola, de Amerikaanse jazzfusion en latin jazz guitarist, loopt al drie decennia mee. Hij is stellig een van de invloedrijke gitaristen in de jazz. Zijn ‘All of your life’-album is zijn ode aan The Beatles, opgenomen in de Abbey Road Studios in Londen. “Niemand heeft in mijn tijd zoveel invloed gehad op de muziek als The Beatles. Dit is iets wat ik al heel lang wilde doen. Een droom die waarheid is geworden.”

Of hij nu wereldse fusion maakt of een album met Beatles-covers, de in New Jersey geboren en getogen Al Di Meola is nog altijd een van de gitaarvirtuozen van onze tijd. ‚Je zou er haast Beatles fan door worden. Meestergitarist Al Di Meola speelt prachtige, vooral akoestische uitvoeringen van Beatles-hits.‘ luidt een commentaar op MusicMeter.nl. ‚Alsof er 3 gitaristen gelijktijdig aan het werk zijn. Eigentijds en retestrak.‘

Opgelet: Abdelrhani „Rhani“ Krija, een in Keulen wonende Marokkaanse percussionist (oa Sting, WDR Big Band, Herbie Hancock, Chick Corea Mary J. Blige, Craig David, Manu Katché, Branford Marsalis, Annie Lennox, Placido Domingo, Sean Paul, Black Eyed Peas, Shaggy om maar es wat namen te droppen), begeleidt hem. Twee absolute wereldtoppers dus, in Wuerselen!