Konzert

Anna Depenbusch & Band Das Alphabet der Anna Depenbusch


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) Freie Platzwahl 32,50 € vorbei

Sie kann leidenschaftlich und keck. Das kommt den wortverspielten und sprachverliebten Texten über zwischenmenschliche Beziehungen von Anna Depenbusch zu Gute. Sie kommt mit „Das Alphabet der Anna Depenbusch“ zur Burg. Dabei zeigt sie die große Bandbreite ihres musikalischen Könnens, am Piano, mit Band und vielen geladenen Studiomusikern. Dabei singt und spielt die feinste Chansonnière Deutschlands witzig, charmant und bewegend. Sie, die Songschreiberin, die Komponistin und Produzentin macht Pop, Chanson, Liedermacher, Singersongwriter. „Ich sitze zu gern zwischen den Stühlen, der Vielfalt wegen.“ Ihre Lieder handeln von den Besonderheiten des Alltags, vom Leben und der Liebe in allen Facetten. Sie formt Geschichten aus Wahrheiten, Phantasie und Ironie. Sie schlüpft in die Rolle der Verliebten, der Verletzen, der Träumerin und der Beobachterin.

Wenn sie auf Tournee geht, nimmt sie ihre Band mit. Nicht zuletzt der Sinn für den eigenen Weg, das Handgemachte sind das Geheimnis von Anna Depenbuschs Erfolg. Was ist so besonders an dieser Liedermacherin, deren Stimme mit viel Gefühl die Luft erfüllt. Sie flüstert und pfeift, sie streichelt, bebt, spottet und berührt. „Mir ist es ganz wichtig, mein Publikum beim Konzert mit einzubeziehen, zu unterhalten und zu berühren. Die Menschen sollen nach einem Konzert ein klein bisschen glücklicher im Leben sein“, sagt Anna. Ob sie berührt? Sicher, denn ihre Stimme, ihr Charme und das spielerische Strahlen der Songs sprechen eine Sprache, die jeder versteht.

Hier ist ein Musikbeitrag von Anna Depenbusch aus der Sendung „Inas Nacht“:

#buwi2017