Kino

Birdman Drama, Komödie, USA 2014


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 10:00 € vorbei

Regie: Alejandro Gonzalez Inarritu. 119 Min., FSK 12

Immer wieder werden herausragende Arthouse- und Genre-Regisseure wie David Fincher („Gone Girl“), Alexander Payne („The Descendants“) und Paul Thomas Anderson („The Master“) bei Interviews gefragt, ob sie sich vorstellen können, einen Superhelden-Film zu inszenieren. Die meisten Fragesteller dürften dabei an so etwas wie Christopher Nolans „The Dark Knight“-Trilogie denken, es geht aber auch ganz anders. Das zeigt der mexikanische Meisterregisseur Alejandro González Iñárritu („Babel“, „21 Gramm“) mit seinem ganz persönlichen Genrebeitrag.

„Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)“ ist kein Comic-Helden-Actiongewitter mit Mega-Budget, sondern vielmehr eine bitterböse Demontage des formelhaften Hollywood-Kinos – zumindest auf einer Ebene. Die brillant inszenierte Tragikomödie ist gleichzeitig aber auch ein tragisches Künstlerdrama, eine vor Spott beißende Satire, eine schonungslos schwarze Komödie und schlicht fantastisches Schauspielerkino sowie – welch doppelte Ironie – mit Michael Keaton die Wiederauferstehung eines ehemaligen Superhelden-Darstellers: nicht mehr und nicht weniger als ein cineastisches Wunder und folgerichtig DER Abräumer bei den diesjährigen Oscars!

 

 

lg_apolloOpen Air Kino in Zusammenarbeit mit Apollo Kino & Bar Aachen.
Mit freundlicher Unterstützung durch Projekt-R (www.projekt-r.de)