Konzert

Bokanté Strange Circles


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 35,00 € Tickets

Einen ganz außergewöhnlichen Abend erleben die Besucher bei einem Konzert von Bokanté. Die Band hat einen vielseitigen Sound, der geprägt ist durch eine ungewöhnliche Instrumentierung, die musikalische Welten zusammen bringt, um eine dringlicheBotschaft für soziales Bewusstsein gegen die aufkommende Flut von Ausgrenzung und Gleichgültigkeit auszusenden.

Die zweifachen Grammy-Gewinner Michael League, Chris McQueen und Bob Lanzetti (alle von Snarky Puppy), die Percussion-Legende Jamey Haddad (Paul Simon, Sting), der Lap Steel-Vituose Roosevelt Collier (Lee Boys, Karl Denson) und die außergewöhnlichen Percussionisten André Ferrari (Väsen) und Keita Ogawa (Banda Magda, Yo-Yo Ma) kommen hier zu einem Ensemble zusammen, das reich an Groove, Melodie und Soul ist. Das Wort Bokanté bedeutet „Austausch“ auf Kreolisch, der Muttersprache von Sängerin Malika Tirolien. In der Kombination der verschiedenen Eigenarten, ist ein verbindender, ergreifender Sound entstanden, der Hörer auf der ganzen Welt mitreißt. Bokanté ist ein lebhaftes Beispiel dessen, was die Band der Welt vermitteln will: Verbindung, Einheit und Liebe durch gegenseitigen Austausch.

Bokanté stellen an diesem Abend ihr erstes Album „Strange Circles“ vor, dass im Frühjahr 2017 erscheinen wird. Ein musikalischer Genuss, der so wunderbar in die einzigartige Atmonsphäre der Freilichtbühne passt!

Hier ist ein Vorgeschmack:

Hier geht’s zum facebook-link von Bokanté

#buwi2017

 

(NL) Bokanté ~ Strange Circles
In Guadeloupe bekent het Creools woord Bokanté ‚uitwisseling‘. En inderdaad, muzikaal haalt deze acht-man/vrouw sterke super-muzikanten-formatie het onderste uit de kan. Naast de oprichter/gitarist van Snarky Puppy (!) spelen nog drie leden uit deze wereldformatie in Bokanté, die naast zangeres Malika Tirolien uit nog een aantal – prima – muzikanten bestaat, die bijvoorbeeld met Yo-Yo Ma, Sting en ook Paul Simon werken.
Bokanté flippert vrolijk heen en weer tussen typische Caraïbische muziek en groovy blues rock. Strange Circles heet hun eerste album, dat weldra verschijnt. Dat swingt als een Creools/Franse/Salsa-tierelier. Erg lekker werelds met vette grooves en altijd, zwaar dansbaar!