Konzert

Bukahara Strange Delight


Aachen-Markt
Diese Veranstaltung ist kostenlos. Der gesonderte Erwerb von Tickets ist nicht erforderlich! 0 € vorbei

Eine Band. Drei Kontinente. Vier Musiker. Wenn Bukahara spielt, dann ist es wie ein Rausch. Die Füße bewegen sich zum Takt der Musik. Unaufhörlich tanzt das Publikum zu Rhythmen, die beflügeln. Irgendwo zwischen Gypsy-Jazz und Balkan Sound. Irgendwie anders. Irgendwie supergut. Es gibt keine Klischees, keine Konventionen. Da bestimmt schon mal eine Geige die Harmonie, eine Posaune probiert sich als Tuba oder ein singender Gitarrist sitzt hinter‘ m Schlagzeug. Es ist der Impuls, der den Sound regiert.

Als Straßenmusiker sind sie gestartet – und haben auch heutzutage noch kein Problem damit, einfach mal irgendwo im Stadtgarten zu proben, wenn es an einem Proberaum mangelt. Ihre Mischung aus Gypsy-Jazz, Balkan-Sound, Swing und Folk ist extrem funky und geht in die Beine. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre und seit kurzem auch Posaune sorgen die Bukaharas für eine ganz eigene Note in Folk, Weltmusik und Pop.

Im Auftrag von Stadt Aachen und MAC im Rahmen des Aachen EM Specials 2015.

Logo Kombi StAc + MAC