Kabarett

Christoph Sieber Alles ist nie genug


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 28.30 € vorbei

Fällt der Name Christoph Sieber, kommen viele Kabarett-Fans in’s Überlegen. Bis sie sein Bild sehen: Ach der ist das? Ja, der ist das! Der aus den vielen vielen Fernsehauftritten bei den großen Kabarettsendungen, in denen auch noch Politisches vorkommt. Der aus der „Anstalt“, dem Satiregipfel und der Heute – Show. Der studierte Pantomime ist trotz junger Jahre schon einer derer, die wirklich etwas zu sagen haben. Dazu einige Sätze aus der Laudatio der Jury beim jüngsten der vielen Preise (hier: Memminger Maul 2013), die er qua Beruf eingeheimst hat:

„Christoph Sieber ist ein kluger Kopf mit analytischem Blick. Er lässt den ganzen Irrsinn, der unsere Gehirn-Festplatten im Sekundentakt flutet, nicht einfach so durch sausen, sondern hakt da ein, wo es besonders weh tut. Mit messerscharfem Witz und beeindruckendem Tempo nimmt er sich die aktuelle Tagespolitik genauso vor, wie die ganz alltäglichen Abgründe des menschlichen Daseins. Er bearbeitet ein breites Themenspektrum und es gelingt ihm das Kunststück, klassisches Polit-Kabarett mit anderen Elementen wie Pantomime, Jonglage, Rap und Comedy zu verbinden, ohne an Tiefgang zu verlieren. Im vollen Bewusstsein, dass politisches Kabarett oft nur den Druck aus dem Kessel lässt und er so selbst ein Rädchen im System ist, streut er unermüdlich Sand ins Getriebe. Mit lauten und leisen Tönen, mit moralischem Zeigefinger und Wutausbrüchen zwingt er sein Publikum zum Nachdenken. Er darf uns auch belehren, selbst wenn es uns nicht immer gefällt. Christoph Sieber gelingt eine perfekte Mischung aus ernsthafter Kritik und humorvoller Unterhaltung.“

Wir hatten vor einigen Jahren bei unserem Blind Date schon (zu) kurz das Vergnügen mit ihm. Deswegen heute einen ganzen Abend!