Kino

Die Unfassbaren (Now You See Me) Krimi, Action USA/Frankreich 2013


Open-Air-Kino
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 10.00 € vorbei

Regie: Louis Leternier
Mit Morgan Freeman, Michael Caine, Isla Fisher, Dave Franco, Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Mark Rufallo, Melanie Laurent u.a.

Is this the real life? Is this just fantasy? (Queen). Kommen Sie ganz nah heran, denn je mehr Sie zu sehen glauben, desto einfacher ist es, Sie zu täuschen! (Trickspezialist Thaddeus Bradley aka Morgan Freeman)

Zu Beginn sind sie lediglich vier Solisten, kleine Trickillusionisten und Zauberkünstler. Doch einem Ruf folgend schließen sich Atlas (Jesse Eisenberg), Henley (Isla Fisher), Jack (Dave Franco) und Merritt (Woody Harrelson) zu den 4 Horsemen zusammen, die Las Vegas rocken. Dabei inszenieren sie während ihrer Show in USA einen Bankraub in Frankreich, dessen Beute sie auf die Zuschauer regnen lassen, und das bleibt nicht der einzige spektakuläre Coup dieser Art. Dass sich das FBI einschaltet, ist zwangsläufig. Oder ist es vielleicht gewollt? Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die französische Interpol-Beamtin Alma (Melanie Laurent) stehen vor Fragen: Handelt es sich wirklich um Verbrechen? Wie ist so etwas möglich? Sind es Tricks oder ist etwa doch Magie im Spiel? Die Unfassbaren sind indes den Ermittlern stets einen Schritt voraus…

Regisseur Louis Leternier, bisher eher aus dem Action-Genre bekannt, zieht in Now You See Me alle Register filmischer Einbildungskraft. Mit rasanten Kamerafahrten, einer opulenten Lichterschau und atemloser Schnittfolge inszeniert er ein Verführungsspiel, dessen Sogwirkung insbesondere von der phantastischen Komposition herrührt und das dem Publikum viel Aufmerksamkeit abverlangt. Ihm – dem Publikum – bietet sich kein Metastandpunkt: es ist Beobachter, muss den Bildern folgen, ohne sichere Anhaltpunkte für des Rätsels Lösung zu finden. Das jedoch gehört zur Konstruktion des Filmes, der bis zur überraschenden Auflösung die Täuschung zum erzählerischen Prinzip erhebt. Now You See Me ist praktisch das Fast & Furious unter den Magie-Filmen – so atemlos und abgehoben, dass am Ende nur der pure Kinospaß übrigbleibt! Selten hat es so viel Laune gemacht, sich von einer Leinwandillusion verzaubern? zu lassen.

116 Minuten
FSK 12

lg_apolloOpen Air Kino in Zusammenarbeit mit Apollo Kino & Bar Aachen.
Mit freundlicher Unterstützung durch Projekt-R (www.projekt-r.de)