Open-Air-Kino

Moonlight Bester Film des Jahres


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 10,00 € Tickets

Im oscarprämierten Drama Moonlight muss ein heranwachsender Junge sich in einem kriminellen Umfeld behaupten, doch er passt nicht in diese Welt. Die Geschichte von Moonlight wird in drei Kapiteln erzählt, die jeweils eine Zeit im Leben von Chiron (Ashton Sanders, Alex R. Hibbert, Tre‘ Rhodes) behandeln und mit Zeitsprüngen erzählt werden. Chiron wächst in einer Gegend von Miami auf, die von Drogensucht und Gewalt bestimmt wird. Seine Mutter ist drogenabhängig und an der Schule wird er gemobbt. Als der kubanische Einwanderer und Drogenhändler Juan (Mahershala Ali) anfängt, sich um ihn zu kümmern, hat er das erste Mal das Gefühl, von Bedeutung zu sein und emotionale Unterstützung zu erhalten. Schafft es Chiron, seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen und sich in der brutalen Welt zurecht zu finden? Endlich hat er mit Ende 20 die Opferrolle abgelegt. Aber dann kommt ihm das Schicksal in die Quere.

Interessant: Die einzelnen Kapitel werden häufig als eigenständige Kurzfilme bezeichnet, die für sich allein funktionieren würden, in ihrer Zusammensetzung jedoch etwas viel Größeres ergeben, als nur drei aneinandergereihte Kurzfilme.

FSK: ab 12 Jahre

#buwi2017