Erste Veranstaltungen online

Liebe Freundinnen und Freunde der Burg Wilhelmstein,

wie immer um diese Zeit geht es plötzlich irgendwie rasend schnell auf Weihnachten zu. Und dann fehlt einem plötzlich noch das ein oder andere Geschenk. Wie wär’s denn in diesem Zusammenhang mit einem Ticket für eine Veranstaltung im kommenden Sommer auf unserer schönen Burg Wilhelmstein? Die ersten Termine sind nun online und im Verkauf, und es werden dann immer mehr hinzukommen. Selbst, wenn gerade nichts dabei ist, das Ihr Interesse findet: Sie können auch Geschenk-Gutscheine bei uns erwerben, die Sie oder eine beschenkte Person später gegen Tickets bei uns eintauschen können. Fragen Sie unsere Anna werktags zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch unter 02405-429490 oder rund um die Uhr per mail unter tickets@burg-wilhelmstein.com.

Viele Grüße vom Team der Burg Wilhelmstein

Veranstaltungstipp – Tim MC Millan & Friends in der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Aachen Laurensberg

Der im australischen Melbourne beheimatete Tim McMillan glänzt nicht nur mitvirtuosem Spiel auf der Akustikgitarre. Er erweist sich auch als eigenwilliger Komponist, der mit komplexen Soundgebilden aufwartet, die sich musikalisch nach allen Seiten öffnen. Stilistisch greift der in seiner Heimat mit zahlreichen Preisen dekorierte Musiker, der bei uns auch als Gitarrist der australischen Ausnahmeband NAKED RAVEN bekannt wurde, auf Folk, Klassik, Pop und Blues zurück und bringt diese Vielseitigkeit mit seiner Indie-Attitüde in Einklang. Seine hörenswerte eklektische Mixtur bezeichnet McMillan selbst als „Goblincore“ und spielt damit auf eine entrückt und fantastisch klingende, dann wieder bis an Progrock und ins Abstrakte reichende Klangwelt an. Exzellente Musik, dargeboten mit einem guten Schuß Humor.

Am 6. Dezember um 19 Uhr spielt Tim Mc Millan zusammen mit dem Münchener Schlagzeuger Alex Bökelund auf Wunsch des Publikums und der Schülerschaft nochmals ein Konzert in der Heinrich-Heine-Gesamtschule im Aachener Schulzentrum Laurensberg.

Veranstalter dieses Konzerterlebnisses sind unter dem Motto „Vielfalt im Kulturnetzwerk“ die „Kulturagenten für kreative Schulen“ im Netzwerk Aachen. Das Kulturagenten-Modellprogramm läuft seit dem Schuljahr 2011/2012 auch in NRW. Für interessierte SchülerInnen gibt es zusätzlich zum Konzert wieder einen dreitägigen Workshop mit Tim Mc Millan, zu dem man sich über die Heinrich-Heine-Gesamtschule anmelden kann.

Die Schule bietet dieses Konzert nicht nur Schülern, Eltern und Kollegen sondern darüber hinaus der kulturell aufgeschlossenen Öffentlichkeit zum Nulltarif an. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldungen zum Konzert per mail unter der Adresse info@burg-wilhelmstein.com gebeten.

Veranstaltungstipp: Eric Burdon & The Animals

Liebe FreundInnen und Freunde der Burg Wilhelmstein,

am 21. November kommt ein Elementar-Teil Beat/Blues/Pop/Jazz-Geschichte in unsere Region: die charismatische Stimme musikalischer Meilensteine, von denen House Of The Rising Sun mit den Animals nicht der erste und das legendäre erste Album mit WAR nicht der letzte waren. Es gibt noch ein paar Tickets für dieses Konzert im Theater Heerlen, und zwar hier. Nix wie hin!

Viel Spass wünscht das Team der Burg Wilhelmstein

Finale auf Burg Wilhelmstein

Sonntag 25. August: Im Mittelpunkt der Abschluß-Veranstaltung auf der Burg steht mit Carpe Momentum eine herausragende neue Veröffentlichung des Aachener Akkordeon-Künstlers Manfred Leuchter. Damit hat er erneut Maßstäbe gesetzt, indem er die organischen Klänge seines Instrumentes und der Instrumente seiner Mit-Musiker mit modernen Einflüssen elektronischer Klangerzeugung virtuos kombiniert. Von einer neuen Synthesizer-Generation inspiriert, führt er durch beeindruckende Klangwelten, ohne auf sein Instrument, das Akkordeon, zu verzichten. Im Gegenteil: seine Spielkunst ist das verbindende Haupt-Element durch die verschiedenen Soundkulissen, die er mit virtuoser Hand errichtet hat.Die präsentiert ermit seiner Band, dem iranischen Percussionisten Afra Mussawisade, dem niederländischen Tausendsassa Antoine Pütz und Stefan Michalke am Flügel sowie handverlesenen internationalen Gästen: den australischen Vocalisten Julia Messenger und Grant Stevens sowie der Munharmonika-Virtuosin Kathrin Gass. Tickets sind noch an der Abendkasse ab 18 Uhr erhältlich. Beginn 20 Uhr, Einlass  19 Uhr.

Mehr Info und Tickets online.

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de