Zum ersten Mal auf der Burg: Superstar CHILLY GONZALES

Am Dienstag werden die Höhner die Ränge des Freilichttheaters zum Beben bringen, bevor uns Chilly Gonzales mit seinem Quartett einen mit Sicherheit höchst ungewöhnlichen Abend bereiten wird. Konstantin Wecker musste leider sein Konzert aus Gesundheitsgründen ins nächste Jahr verschieben, ebenso der Kabarettabend mit den zwei Urgesteinen des Kabaretts, Pause & Alich fällt wegen Krankheit von Reiner Pause aus!

 

GGG Nachweise nicht vergessen

Bitte vergessen Sie bei Ihrem Besuch bei uns auf der Burg nicht Ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind. Ohne Nachweis können Sie unser Theater leider nicht betreten!
Schüler erhalten Eintritt gegen Vorlage des Schülerausweises und einem Nachweis der Testung durch die Schule.

ACHTUNG!  Das Konzert von Konstantin Wecker musste leider aus gesundheitlichen Gründen ins nächste Jahr verschoben werden. Neuer Termin ist der 13.08.2022. Alle Karten bleiben auch für diesen Termin gültig.

Leider muss ach der Auftritt von Pause & Alich wegen Krankheit verschoben werden.
Neuer Termin ist der 28.08.2022, gekaufte Karten bleiben weiterhin gültig.

 

14.09. – 19:30 Uhr    Die Höhner

Copyright Konzertfotografie Kay-Uwe Fischer

Zum 22. Mal gastiert die Kölner Kult-Band auf Einladung der „Senatoren der KG Au Ülle e.V.“ nunmehr auf der Freilichtbühne und wie in jedem Jahr wird es wieder eine kölsche Party werden. Wer dabei sein möchte, der muss sich beeilen, da die Tickets schnell vergriffen sind!

 

15.09. – 20 Uhr   Chilly Gonzales

Der aus Kanada stammende und derzeit in Europa lebende Pianist, Entertainer und Grammy-Gewinner Chilly Gonzales ist für den innigen Klavierklang seiner Erfolgstrilogie Solo Piano I-III ebenso bekannt wie für seine Bühnenshow und seine Kompositionen für preisgekrönte Stars.
Er nähert sich dem Klavier mit klassischer und jazz-musikalischer Ausbildung, aber mit der Haltung eines Rappers. Er schreibt und spielt Songs unter anderem mit Jarvis Cocker, Feist und Drake und hält mit über 27 Stunden den Guinness- Weltrekord für das längste Solokonzert. 2014 gewann er einen Grammy für seine Zusammenarbeit mit Daft Punk auf deren Album des Jahres. 2018 feierte der Dokumentarfilm Shut Up and Play the Piano, eine Retrospektive seiner Karriere, im Hauptprogramm des Berlinale Filmfestivals Premiere.

 

 

19.09. – 20 Uhr   Pause & Alich muss wegen Krankheit auf den 28. August 2022 verschoben werden

Alles neu! Großartig.  Hoffnung keimt auf. Ausmisten ist angesagt!
Andererseits:  findet man danach noch alles wieder?! Das ist doch immer die große Befürchtung: verlieren wir nicht mit jedem Frühjahrsputz ein Stückchen Heimat, ein Stück Sicherheit und Geborgenheit?
Um es gleich zu sagen: in diesem Falle müssen wir keine Angst haben! Nichts hat sich geändert.
Dummheit, Ignoranz, Habgier und Machtbesessenheit bleiben die Regenten, weltweit. Kolonialismus, Antisemitismus und Rassismus, feiern weiterhin fröhliche Urständ, nur in neuem Gewand!
Und keine Angst: Fritz & Hermann regen sich auf wie eh und je! Und tun genau das, was seit mittlerweile fast 30 Jahren von ihnen erwartet wird: sie kämpfen, aufrecht, und wenns drauf ankommt, zum großen Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine neue und vor allem bessere Welt!

 

Vorankündigung:

22. & 23.09 – Jürgen B. Hausmann   |   26. & 27.09. – Comedy for Hope

Comedy – Benefizveranstaltungen am 26. und 27. September

Comedy For Hope
Benefizshows mit Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Michael Mittermeier, Alain Frei, Tahnee, Faisal Kawusi und weiteren Künstlern

unter der Schirmherrschaft von Roger Niessen, Bürgermeister der Stadt Würselen, und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments a. D.
zugunsten der Flutopfer in der Region / MENSCHEN helfen MENSCHEN sowie der Nothilfe Afghanistan der UNO-Flüchtlingshilfe

Lachen und dabei Gutes tun! Mit ihrer Benefizshow „Comedy For Hope“ zielen Ingmar Stadelmann und Chris Tall nicht nur auf die Lachmuskeln des Publikums, sondern auch auf Herz und Hirn. Denn die beiden Comedians spielen – gemeinsam mit weiteren Größen der deutschsprachigen Humorszene – ausschließlich für den guten Zweck: Der Erlös der beiden Shows geht zur einen Hälfte an „Menschen helfen Menschen“ zugunsten der Flutopfer der Region, zur anderen Hälfte an die „Nothilfe Afghanistan“ der UNO-Flüchtlingshilfe. Wer also beides mag – Humor und Hilfsbereitschaft –, kommt hier voll auf seine Kosten: am Sonntag, 26.09.21 mit Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Michael Mittermeier, Tahnee, Alain Frei und Ingo Appelt. Und am Montag, 27.09.21 mit Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Johann König, Faisal Kawusi, Ingo Appelt und Pam Pengco.

All diese Comedians kommen gerne auf die Burg, um die Zuschauer für den guten Zweck zum Lachen zu bringen. Alle Beteiligten auf und hinter der Bühne  arbeiten unentgeltlich bei diesem schönen Projekt mit. „Jetzt, wo wir endlich wieder unserem Beruf nachkommen und vor Live-Publikum auftreten können, sollten wir Comedians zeigen, dass wir sehr wohl sehen, was da draußen – direkt vor unserer Haustür genauso wie im fernen Afghanistan – geschieht. Und weil wir in der Lage sind zu helfen, tun wir das. Spontan haben sich so viele tolle Kollegen und Kolleginnen gefunden, die ihre Gage dem guten Zweck spenden – vor ihnen ziehe ich dankbar meinen Hut“, sagt „Comedy For Hope“-Initiator Stadelmann. Die Schirmherrschaft über „Comedy For Hope“ haben Roger Niessen, Bürgermeister der Stadt Würselen, und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments a. D., übernommen.

.

Die Mix-Comedy-Show „Comedy Splash“, die eigentlich für Sonntag, 26. September, auf Burg Wilhelmstein geplant war, tritt für den guten Zweck zurück und macht Platz und Bühne frei für „Comedy For Hope“. Michael Mittermeier, Headliner bei „Comedy Splash“, unterstützt das Benefiz seinerseits natürlich auch und wird an diesem Abend stattdessen bei „Comedy For Hope“ auftreten! Die Tickets für „Comedy Splash“ sind für „Comedy for Hope“ am Sonntag, 26. September, gültig. Wer dieses Angebot nicht wahrnehmen möchte, kann die Tickets für den „Comedy Splash“ in der VVK-Stelle, in der sie gekauft wurden, zurückgeben

 

Wecker Konzert am 17.09.2021 fällt aus

Liebe Gäste, liebe Besucherinnen und Besucher,

am Dienstag, 07.09.2021, haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Konstantin Wecker in diesem Jahr keine Open-Air Konzerte mehr geben kann.

Nach intensiven Gesprächen haben wir einen neuen Termin gefunden: Samstag 13. August 2022

BEREITS GEKAUFTE EINTRITTSKARTEN für den Ursprungstermin BLEIBEN SELBSTVERSTÄNDLICH GÜLTIG und BERECHTIGEN ZUR TEILNAHME AM ERSATZTERMIN !

Comedy, Kino & Konzerte – am laufenden Band

Am kommenden Montag, den 06.09., werden uns die Comedians von RebellComedy bestens unterhalten, bevor uns am Dienstag, den 07.09.Johann König subtile Comedy präsentiert. Mittwoch, den 08.09., und Donnerstag, den 09.09., präsentieren wir im Open-Air Kino die Filme „Der Mauretanier“ und „Der Rausch“. Freitag, den 10.09., können wir dann endlich das verschobene Konzert von Stefanie Heinzmann nachholen, bevor wir am Samstag, den 11.09., zum ersten Mal Laith Al-Deen auf Burg Wilhelmstein begrüßen dürfen. Jazz vom Allerfeinsten gibt es dann am Sonntag, den 12.09., mit Altmeister Klaus Doldinger & Passport. Als Gäste mit dabei: China Moses & Jo Kraus.

 

GGG Nachweise nicht vergessen

Bitte vergessen Sie bei Ihrem Besuch bei uns auf der Burg nicht Ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind. Ohne Nachweis können Sie unser Theater leider nicht betreten!

 

06.09. – 20 Uhr – RebellComedy

RebellComedy ist das Stand-up-Comedy-Ensemble. Ob schwarzer Humor, Tanz, Gesang, Poetry oder eine große Portion Selbstironie: Die Künstler verbinden Elemente der Comedy, Musik und Poesie und ergänzen sich dabei perfekt.

 

07.09. – 20 Uhr – Johann König

Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung – Johann Königs neuestes Bühnenstück verspricht wieder einmal abwechslungsreiche Unterhaltung mit „Jubel, Trubel, Heiserkeit“.

 

08.09. – 20:30 Uhr – Open-Air Kino: Der Mauretanier

Eine wahre Geschichte, die auf dem New York Times-Bestseller „Guantánamo Diary“ von Mohamedou Ould Slahi basiert. Mit Jodie Foster & Tahar Rahim in den Hauptrollen.

 

09.09. – 20:30 Uhr– Open-Air Kino: Der Rausch

Dänische Tragikomödie mit Mads Mikkelsen, der sich als Lehrer einem Experiment unterzieht, fortan nur noch mit Alkoholpegel zu unterrichten.

 

10.09. – 20 Uhr – Stefanie Heinzmann


Die Schweizer Pop- und Soul-Sängerin Stefanie Heinzmann lässt zum ersten Mal ihre eindringliche Stimme auf Burg Wilhelmstein in Würselen erklingen. Am Donnerstag, 28. Mai 2020, hat die 31-Jährige nicht nur ihr aktuelles fünftes Album „All We Need Is Love“ dabei, sondern auch die früheren Hits.

 

11.09. – 20 Uhr – Laith Al-Deen


Zu einer Zeit, in der noch kaum jemand das Potential des deutschen Pops erkannte, trug Laith Al-Deen mit seinen Werken dazu bei, den Grundstein für den Erfolg eines ganzen Genres zu legen. Der Sänger von Hits wie „Bilder von Dir“, „Dein Lied“ oder „Keine Wie Du“ prägte von Anfang an maßgeblich den Deutsch-Pop. Dabei verkaufte Al-Deen Millionen Tonträger und erntete Goldene Schallplatten sowie Top Chart-Platzierungen. Er verlor über die Jahre nie an Leidenschaft, Qualität und Neuerfindungsdrang, was sein letztes Album „Bleib Unterwegs“ bis an die Spitze der Deutschen Charts brachte.

 

12.09. – 19:30 Uhr – Klaus Doldinger’s Passport


Seit über 60 Jahrensteht der weltberühmte Saxophonist Klaus Doldinger auf der Bühne und hat in dieser Zeit entscheidend dazu beigetragen, dass Jazz aus Deutschland auf dem internationalen Parkett mitspielt.
Außerdem ist er einer der erfolgreichsten Komponisten von Filmmusik und TV-Titelmelodien. Er hat die Titelmusik zur TV-Serie „Tatort“ geschrieben und eingespielt, die seit 1970 wöchentlich über den Bildschirm flimmert sowie die Soundtracks zu den Blockbuster-Kinofilmen „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“.
Seine Kreativität hat bis heute ebenso wenig nachgelassen wie seine Bedeutung für die Musik – weit über den Jazz hinaus.

 

Vorankündigung:

14.09. Die Höhner | 15.09. Chilly Gonzales | 17.09. Konstantin Wecker | 19.09. Pause & Alich

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne, bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.
Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

 

Kino, Comedy und viel Musik

am kommenden Dienstag unterhält uns der schweizer Comedian Alain Frei mit seinem aktuellen Programm, bevor am nächsten Tag Knacki Deuser eine ganze Reihe Kollegen in den Sommer-Club eingeladen hat, die uns in gewohnter Weise kurzweilige Unterhaltung bieten werden. Mit dabei ist u.A. Torsten Sträter. Donnerstag ist Kino-Tag, der Film diesmal: Minari. Jazz vom Feinsten bieten uns dann am Freitag Rymden, Samstag schlägt Stefan Stoppok mit seiner Band etwas härtere Töne an, bevor am Sonntag Guildo Horn zum Mitsingen auffordert.

31.08. – 20 Uhr    Alain Frei (Comedy)

Alain Frei ist mit seiner neuen Stand-Up Comedy Show zurück und stellt sich die Frage „Was darf Humor?“ Alles! Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags – mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.

 

01.09. – 19:30 Uhr    Knacki Deuser’s Sommerclub (Comedy)


Dieses Comedy-Highlight ist schon eine gute alte Tradition: Im Sommer präsentiert Knacki Deuser auf Burg Wilhelmstein seinen Summer-Club! Und hat jedes Jahr aufs Neue großartige Comedians und Kabarettisten an seiner Seite, die mit ihren Gags, Pointen und Gesangseinlagen das Publikum begeistern. Mit Knacki Deuser, Torsten Sträter, Mirja Regensburg, Don Clarke, Osan Yaran, DJ Adriano Rosso und den Pink Poms

 

02.09. – 20:30 Uhr   Open-Air Kino: Minari

„Minari – Wo wir Wurzeln schlagen“ ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Lee Isaac Chung aus dem Jahr 2020. Das Drama ist in den 1980er-Jahren im ländlichen Arkansas angesiedelt und handelt von einer koreanisch-amerikanischen Familie, die versucht, sich eine neue Existenz mit der Bewirtschaftung einer Farm aufzubauen.

 

03.09. – 20 Uhr   Rymden (Jazz)

Drei Veteranen des nordischen Jazz, elf akustisch-elektronische Kompositionen, eine brandneue Band: Bugge Wesseltoft, Magnus Öström und Dan Berglund sind Rymden. Sie kennen keine Genres. Pop, Rock, Club-Sounds und sogar Klassik fließen in den Sound dieses zumeist akustischen Trios ein, Synthesizer und Electronics werden nur subtil eingesetzt.

 

04.09. – 20:00    Stoppok mit Band (Songwriter-Rock)

STOPPOK ist Sänger, Musiker – Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt. Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.


05.09. – 18:00     WDR4 sing(t) mit Guildo Horn (Mitsing-Konzert)

Ob in der Dusche, im Auto, unter der Bettdecke oder im Stadion: Singen befreit und vereint Körper und Geist. Singen ist magisch! Deshalb laden WDR 4 und Guildo Horn mit seinen Orthopädischen Strümpfen zum großen Mitsing-Konzert „WDR 4 sing(t) mit Guildo“ ein. Gemeinsam mit seiner Kombo „Die Orthopädischen Strümpfe“ verspricht der vielleicht größte Zeremonienmeister der Musikszene eine schrill schräge Mitsingreise durch die Jahrzehnte, bei der Erinnerungen geweckt und Stimmbänder in kollektive Ekstase versetzt werden.

 

Vorankündigung:

6.9. – RebellComedy   |   7.9. – Johann König   |   8.9. – Der Mauretanier   |   9.9. – Der Rausch   |   10.9. – Stefanie Heinzmann   |   11.9. – Laith Al-Deen   |   12.9. – Klaus Doldinger’s Passport

 

 

 

 

ENDSPURT MIT GELOCKERTEN CORONA-REGELN !!!

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne, bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.
Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

 

ENDSPURT MIT GELOCKERTEN CORONA-REGELN!

Ab dem 20.08. tritt die neue Corona-Schutzverordnung in Kraft die es uns erlaubt, weiterhin jeden Platz in unserem Theater zu besetzen. Somit sind für (fast) alle Veranstaltungen wieder Tickets verfügbar.
Nach großartigen Konzerten mit Gregor Meyle und Herbert Pixner und einer überragenden Vorstellung von Frau Jahnke & Kolleginnen freuen wir uns u.A. schon sehr auf namhafte Künstler wie Helge Schneider, Stefanie Heinzmann, Laith Al-Deen, Klaus Doldinger & Konstantin Wecker.

Diese Woche haben wir den neuen Gastgeber der WDR-Mitternachtsspitzen CHRISTOPH SIEBER mit seinem aktuellen Solo-Programm zu Gast. Danach bieten wir mit ICH BIN DEIN MENSCH und CATWEAZLE zwei hervorragende, deutsche Komödien an, bevor am Samstag die Vokal-Akrobaten von NATURALLY 7 unsere Bühne entern. Einen Tag später steht dann beste Unterhaltung mit dem Universal-Genie HELGE SCHNEIDER auf dem Programm. Für alle diese Veranstaltungen sind nun wieder Tickets verfügbar.

 

24.08. – Christoph Sieber (Kabarett)

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben. In „Mensch bleiben“ hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.  Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft.

 

 

25.08. – Open-Air Kino: Ich bin Dein Mensch (Komödie)

In Maria Schraders teilweise melancholischen Komödie erklärrt sich Alma (Maren Eggert) dazu bereit, für die Ethikkommission einen Bericht zur Frage abzugeben, ob man humanoide Roboter in Deutschland zulassen soll.

 

26.08. – Catweazle (Komödie)

Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt in seinem Keller den kauzigen Magier Catweazle, (Otto Waalkes) der sich versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Jetztzeit katapultiert hat. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein Abenteuer, um Catweazles Zauberstab zurück zu erobern, bevor ihn die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) gewinnbringend versteigern kann. Denn nur mit diesem Stab kann Catweazle wieder in seine Zeit zurückkehren… Gedreht wurde der Film u.A. in Stolberg.

 

 

28.08. – Naturally 7 (A cappella aus New York)

Erneut konnten wir die grandiosen Vokal-Akrobaten aus New York über den Teich holen. Freuen Sie sich auf A cappella der Superlative mit der „Band ohne Band“.

 

29.08. – Helge Schneider & the Snyders (Musik-Comedy)

Jetzt ist es so weit: Helge Schneider, Extremkomiker, Jazzliebhaber und Retter der gepflegten Abendunterhaltung, erobert wieder die Freilichtbühne Burg Wilhelmstein. „Let’s lach!“ fordert der geniale Faxenmacher seine Fans in seinem gleichnamigen Sommerprogramm auf, um Frohsinn, Unsinn und Hintersinn zu verkünden.

 

Vorankündigung:

31.08. – Alain Frei    |    01.09. – Knacki Deuser   |   03.09. – Rymden    |
4.09. – Stoppok mit Band   |   05.09. – WDR4 sing(t) mit Guildo   |

Gerburg Jahnke – Herbert Pixner Projekt – Kasalla – Götz Alsmann

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne, bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.
Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

Kabarett, Kino & viel Musik in der 33. Kalenderwoche

17.08. – Gerburg Jahnke

am 17.08. hat Frau Jahnke eingeladen. Und zwar wunderbare Künstlerinnen aus Kabarett, Comedy und Unterhaltung. Neugierig, wer kommt? Wir lassen uns vorerst überraschen. Eins steht aber jetzt schon fest: Es wird ein knallbunter Abend mit weiblichem Humor in höchster Brillanz, wenn Frau Jahnke das Kommando über einen Haufen humoristischer Powerfrauen übernimmt.

 

18.08. – Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner ist mit seiner grandiosen Band auf Jubiläumstour. Gefeiert wird das 15-jährige Bestehen des Projekts. In dieser Zeit erschienen acht Alben, die meisten davon mit Gold- und Platinstatus und er spielte über 1500 umjubelte Konzerte im gesamten deutschen Sprachraum. Das wird gebührend gefeiert!

 

19.08. – Open-Air Kino: Rosas Hochzeit

Rosa wird 45 – der richtige Zeitpunkt, um ihrem Leben nicht nur frischen Schwung, sondern auch eine neue Richtung zu geben. Doch es ist gar nicht so leicht, die eigenen Bedürfnisse über die Probleme ihres Vaters, ihres Freundes oder ihrer Tochter zu stellen… Eine erfrischende, spanische Komödie.

 

20.08. – Kasalla

Mir sin eins – Mitreißende Rock-Pop-Musik mit cleveren kölschen Texten zum Mitsingen – Kasalla hat sich mittlerweile in die Herzen einer riesigen Fangemeinde gespielt. Am Freitag, 20. August 2021, sorgt die Band „Us der Stadt met K“ erneut für erstklassige Unterhaltung in der ganz besonderen Open-Air-Atmosphäre von Burg Wilhelmstein

 

21.08. – Götz Alsmann

GÖTZ ALSMANN SINGT LIEDER DER LIEBE. Nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, jeweils dokumentiert durch preisgekrönte Alben und über 700 Konzerte in den letzten acht Jahren, widmet sich der König des Jazzschlagers wieder den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums. Deren Spezialität waren schon immer Liebeslieder – romantisch und zart, verträumt und verrucht – aber auch draufgängerisch und wild.

 

Open-Air-Kino Stolberg – Tommy Engel – Gerburg Jahnke – Herbert Pixner Projekt

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne, bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.
Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

 

Es grüßt euch GREGOR MEYLE – 11.08.2021 auf Burg Wilhelmstein

https://www.dropbox.com/sh/zva7df0bo29ymvv/AABsMyjR0F0Q74cvZxLhHV7Ua?dl=0

 

Am 14.08. gibt der ehemalige Bläck Fööss-Mitstreiter Tommy Engel ein Konzert auf Burg Wilhelmstein, bevor am 17.08. Frau Jahnke wieder eingeladen hat und uns am 18.08. Herbert Pixner mit seiner handgemachten Alpenmusik verzaubert.

Und auch in Stolberg startet das Open-Air-Kino am Wochenende!
Zwischen dem 06.08. und dem 16.08. werden täglich um 20:45 Uhr Filme auf der Burg Stolberg angeboten.
Das Programm: https://sms-stolberg.de/geplant/schauburg-2021/

 

14.08. – Tommy Engel

70 Johr op d’r Welt – 60 Johr op d’r Bühn: Tommy Engel ist eine kölsche Kultfigur durch und durch. Zu seinem Bühnenjubiläum hat Engel ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: Die Fans erleben einen Querschnitt durch seine musikalischen Stationen, von den Bläck Fööss über L.S.E. bis zu seinen Soloprojekten.

 

17.08. – Gerburg Jahnke

am 17.08. heißt es dann wieder: Frau Jahnke hat eingeladen. Und zwar wunderbare Künstlerinnen aus Kabarett, Comedy und Unterhaltung. Neugierig, wer kommt? Wir lassen uns vorerst überraschen. Eins steht aber jetzt schon fest: Es wird ein knallbunter Abend mit weiblichem Humor in höchster Brillanz, wenn Frau Jahnke das Kommando über einen Haufen humoristischer Powerfrauen übernimmt.

 

18.08. – Herbert Pixner Projekt

auch Herbert Pixner ist mit seiner grandiosen Band auf Jubiläumstour. Gefeiert wird das 15-jährige Bestehen des Projekts. In dieser Zeit erschienen acht Alben, die meisten davon mit Gold- und Platinstatus und er spielte über 1500 umjubelte Konzerte im gesamten deutschen Sprachraum. Das wird gebührend gefeiert!

Open-Air-Kino & jede Menge Live-Musik

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne, bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.
Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

Am 04.08. und am 05.08. zeigen wir zwei hervorragende Filme in unserem Open-Air-Kino, am Freitag besucht Wolfgang Niedecken die Burg, einen Tag später geben sich die Feisten die Ehre, bevor am 11.08. der Songpoet Gregor Meyle seine Songs präsentiert.

 

04.08.2021 – 21 Uhr – Nomadland

Nach dem Tod ihres Mannes und dem wirtschaftlichen Zusammenbruch der inzwischen verlassenen Bergbaustadt Empire in der Nähe der Black Rock Desert in Nevada, der schließlich sogar ihre Postleitzahl entzogen wurde und die damit praktisch aufgehört hat, offiziell zu existieren, packt die 60-jährige Fern, die so praktisch allen bisherigen Halt verloren hat, das Nötigste ihrer Habe in ihren weißen Van, um sich damit, ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, auf den Weg zu machen, als moderne Nomadin ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft des Westens der USA zu erkunden.

Bei der Oscarverleihung 2021 gewann der Film in den drei Kategorien bester Film, beste Regie und beste Hauptdarstellerin für Frances McDormand, zudem erhielt er Oscar-Nominierungen für das beste adaptierte Drehbuch, die beste Kamera und den besten Schnitt. Darüber hinaus gewann der Film über 200 weitere internationale Film- und Festivalpreise.

 

05.08.2021 – 21 Uhr – Jungle Cruise

Als Erstaufführung in der Region zeigen wir am Donnerstag „Jungle Cruise“, einen Abenteuerfilm im Stil von Indiana Jones oder Fluch der Karibik. 1916 in London. Zwei Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs stiehlt Lily Houghton eine kürzlich geborgene Pfeilspitze. Ihr Bruder MacGregor glaubt, dass sie mit dieser die „Tränen des Mondes“ finden können, Blüten eines legendären Baumes mit wundersam heilenden Kräften wie denen eines Jungbrunnens, die die moderne Medizin revolutionieren könnte. Dieser soll sich inmitten des Dschungels am Amazonas befinden. Unzählige Entdecker haben im Laufe der Jahrhunderte versucht, ihn zu finden, darunter spanische Konquistadoren.
In Brasilien angekommen mieten Lily und MacGregor ein Flussboot, dessen Kapitän Frank Wolff sie mit dem ramponierten Gefährt dem er den Namen „La Quila“ gegeben hat auf der Suche im Gebiet des Amazonas begleiten und führen soll.

 

07.08.2021 – 20 Uhr – Wolfgang Niedecken

EIN MUSIKALISCH-MAGISCHES SOMMERSPECIAL RUND UM DYLAN, NIEDECKEN UND BAP

WOLFGANG NIEDECKEN präsentiert gemeinsam mit dem Pianisten Mike Herting ein kurzweiliges Storyteller-Programm, bei dem sowohl Dylan-, wie auch BAP-Fans auf ihre Kosten kommen werden.

 

08.08.2021 – 20 Uhr – Die Feisten

Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt ?
Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten.
Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer.

 

Vorankündigung:


11.08.2021 – 20 Uhr – Gregor Meyle

Endlich wieder! – Sommerkonzerte 2021/2022
Die Sommerkonzerte mit großen Teilen der „Sing meinen Song-Band“ und einigen weiteren Champions-League-Musikern haben ja seit vielen Jahren Tradition. Der Sommer 2021 bringt wieder Konzerte auf die Bühnen, mit viel neuer Musik. Umso besser, dass man den ein oder anderen neuen Song live in diesem Sommer antesten kann – aber auf den Open Air Bühnen dürfen natürlich auch altbekannte Klassiker wie „Niemand“ oder „Keine ist wie du“ nicht fehlen –
Es gibt große Emotionen und ein Cross- Over aus zahlreichen Musikstilen von einem, der mit offenen Augen durch die Musikwelt geht und sich stets inspirieren lässt, ganz persönliche, neue Lieder zu erschaffen. Und in bester Songpoeten-Manier erzählt er natürlich auch wieder viele Geschichten zwischen den Titeln.
Unverkennbar und authentisch – einfach echt Gregor Meyle.

 

Für ein sicheres Miteinander

  • Einlass zu allen Veranstaltungen ist 90 Minuten vor Beginn.
  • Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Corona-Regeln.
  • Zutritt zu den Veranstaltungen dürfen wir nur geimpften, genesenen oder getesteten Personen gewähren.
  • Näheres dazu auf unserer Seite unter Covid 19-Info.

Abschied von „Hair“ und Beginn des Kultursommers mit „Blind Date“

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne,

bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.

Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

 

heute Abend verabschieden wir das Team des Das Da Theaters mit ihrem Musical Hair und sagen herzlichen Dank für ein traumhaftes Musical und die tolle Zusammenarbeit.

29 Musicaltage mit knapp 10.000 begeisterten Theatergästen sprechen für sich.

 

Am Samstag starten wir dann mit dem „Blind Date“ am 31. Juli offiziell in unsere diesjährige Festivalsaison, für die wir wieder eine Menge hochkarätiger Künstler aus den Bereichen Pop, Jazz, Comedy & Kabarett gewinnen konnten.

Aber auch das jetzt schon ausverkaufte Blind Date verspricht schon beste Unterhaltung mit großartigen Künstlern, die aber an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Freut euch mit uns auf eine tolle Festival-Saison bei der uns hoffentlich auch das Wetter wohlgesonnen sein wird.

 

Hair – Das Kultmusical auf der Burg

Hair  – Das Kultmusical

Evergreens wie „Aquarius“, „Hare Krishna“ und „Let The Sunshine In“ machen „Hair“ zu einem Meilenstein der Musikgeschichte. Der Welterfolg ist nun erstmals in der einmaligen Atmosphäre auf Burg Wilhelmstein zu erleben – mit Dialogen in deutscher und den Songs in englischer Sprache.

 

Blind Date auf der Burg

 

Blind Date – Auftakt zum Burgfestival

Schon lange eine Tradition zum Auftakt der Burg-Saison: Ein bunter Mix aus Musik und Comedy steht an diesem Abend auf dem Programm – professionell, regional, gut. Wer auf der Bühne auftreten wird, bleibt bis zuletzt geheim. Nur so viel sei verraten: Die drei Überraschungs-Acts werden aller Erfahrung nach überzeugen und auch begeistern.
Das Blind Date ist eine Veranstaltung der Burg Wilhelmstein und der Aachener Zeitung zugunsten der Aktion „Menschen helfen Menschen“. Eine Win-win-win-Situation für alle: Neuen Künstlern wird ein großes Forum geboten, dem Publikum ein kurzweiliger Abend mit neuen Talenten – und die gemeinnützige Initiative der AZ, die notleidenden Menschen in der Region hilft, wird durch die Veranstaltung nochmals hervorgehoben.

 

 

Für ein sicheres Miteinander

  • Einlass zu allen Veranstaltungen ist 90 Minuten vor Beginn.
  • Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Corona-Regeln.
  • Zutritt zu den Veranstaltungen dürfen wir nur geimpften, genesenen oder getesteten Personen gewähren.
  • Näheres dazu auf unserer Seite unter Covid 19-Info.

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de