Auf eine grandiose Festival-Saison im Rund der Burg Wilhelmstein!

Wir wünschen allen Freunden unser schönen Freilichtbühne zum Jahresbeginn alles Gute und hoffen auf einen wunderbaren Festival-Sommer 2022 ohne große Einschränkungen, dafür aber einer Vielzahl stimmungsvoller Veranstaltungen.
Neben vielen hochkarätigen Künstlern, für deren Auftritte der Vorverkauf bereits begonnen hat, können wir nun drei weitere Konzerte präsentieren, für die es ab heute Tickets über unsere Seite gibt.

Karten sind natürlich auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Am 22. Juli laden wir alle Folk-Fans zu einem Konzert der Celtic-Folk-Band CARA ein, die schon einige umjubelte Konzerte weltweit präsentiert hat. Das Irisch-Schottisch-Deutsche Quartett hat sich in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf durch ihre innovativen Arrangements, ihr Songwriting und virtuosen Darbietung ihrer Musik erworben.  Das Album „Horizon“ wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation ist ein Abend mit höchsten musikalischen Genüssen und bester Unterhaltung garantiert.
„Cara klingen wie Cara – es kann keine bessere Empfehlung geben!“   – Folker! Magazin

 

Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen mit dem TINGVALL-TRIO am 3. September.  Schon 2019 konnte uns die Band bei ihrem Auftritt auf unserer Freilichtbühne überzeugen, 2020 spielte Martin Tingvall dann ein grandioses Solo-Konzert vor einem kleinen, aber restlos begeisterten Publikum. Musik ist Weltsprache. Das gilt auch für das Tanzen. Folgerichtig lautet der bezeichnende Titel der musikalischen Weltreise und des neuen Albums von Martin Tingvall, Omar Rodriguez Calvo und Jürgen Spiegel „Dance“.
Im letzten November spielte das Tingvall Trio – quasi als Heimspiel – ein Konzert in der neueröffneten Hamburger Elbphilharmonie. Eine Ehre, die nicht jeder x-beliebigen Band zuteilwird.

Und von hier aus ist es natürlich nur ein kleiner und logischer Schritt zu einem Auftritt auf der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein.

 

Musikalisches Neuland betreten wir am 9. September mit einem klassischen Klavier-Konzert. Die deutsch-griechische Pianistin DANAE DÖRKEN gehört zur Elite der international gefragten Künstler*innen einer neuen Generation, die mit atemberaubender Technik, außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und musikalischem Tiefgang Publikum und Misikerkolleg*innen gleichermaßen in ihren Bann zieht. Als Siebenjährige bereits von Yehudi Menuhin gefördert, ist sie heute regelmäßig bei wichtigen Festivals wie z.B. dem Kissinger Sommer, den Schwetzinger Festspielen, dem LuganoMusica und den Dresdner Musikfestspielen vertreten. Auch beim angesehenen Kammermusik-Festival „Spannungen“ in Heimbach war sie schon zu erleben. Ihre letzten Alben wurden von der Kritik mit Begeisterung aufgenommen und für mehrere internationale Musikpreise nominiert.

Wir sind überzeugt, dass auch ein Klassik-Konzert mit dieser Ausnahme-Pianistin das Burg-Publikum faszinieren wird!

 

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.