Reggae-Nacht auf der Burg mit MARLEY’S GHOST am 15.08.2024

MARLEY‘S GHOST ist Deutschlands Bob Marley Tribute Band Nummer Eins!

Die Band gründete sich 2015 aus der international agierenden Reggae-Formation „Sebastian Sturm & Exile Airline“ heraus, die die Musik Bob Marley’s stets als größte Inspiration für ihre eigenen Songs

seit vielen Jahren gemeinsame Tourneen, die sie kreuz und quer durch Europa und sogar nach Jamaika, der Wiege des Reggae, gebracht haben. Dabei haben sie sich in der Szene durch ihre enorme Spielfreude und Leidenschaft einen Namen als herausragende Live-Band gemacht (u.a. auf Festivals wie Summerjam, Reggae Sun Ska, Rototom Sunsplash, Chiemsee Reggae Summer u.a.). Aber auch auf privaten Events wie Hochzeiten oder Firmenfeiern bleiben sie ihrem Motto treu: „We bring Marley to your Party!“ „One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.“

sah. Mit ihrer mitreißenden, authentischen und unerreichten Energie transportiert Marley’s Ghost nun nicht nur die Musik und die vielen großen Songs Bob Marleys, sondern auch seine Message. Frontmann Sebastian Sturm verkörpert dabei den „King of Reggae“, dessen unverwechselbare Stimme ihm schon oft in seiner musikalischen Laufbahn den Ruf eingebracht hat, die „deutsche Stimme Bob Marleys“ zu sein. Der charismatische Sänger mit deutsch-indonesischen Wurzeln ist ein leidenschaftlicher Frontmann, der das Publikum mitreißt und die Besucher regelrecht in seinen Bann zieht!

 

Marley‘s Ghost steht für energetischen Reggae voller Herzblut und Leidenschaft, die jeder Fan des „King of Reggae“ zu schätzen wissen wird!

Besetzung: Sebastian Sturm – Lead Vocals, Rhythm Guitar | Matt Sonnicksen – Lead
Guitar, Backing Vocals | Joonas Lorenz – Organ, Keyboards, Backing
Vocals | Christian Golz – Bass | Jannis Lewe – Drums, Backing Vocals

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FILMMUSIK auf Burg Wilhelmstein

Die Vokalakrobaten von NATURALLY 7 wussten das Publikum auf Burg Wilhelmstein schon des öfteren zu begeistern, das wird sicher am 26.07.24 nicht anders sein.

Sie erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Band vom Sound des Schlagzeugs, über den Bass, die Gitarre, die Mundharmonika oder auch der Posaune – und das vollkommen ohne Instrumente! Die 7 Männer singen zwar A-Capella, sind aber mit vielen anderen Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar, denn nur wenige erreichen einen so vollkommenen Sound. Mal ist es R’n’B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Pop oder auch Rock. Mit spielerischer Perfektion und absolut beeindruckender musikalischer und zwischenmenschlicher Harmonie bescheren NATURALLY 7 ihrem Publikum immer wieder unvergessliche Erlebnisse der außergewöhnlichen Art. Zusätzlich zu ihrem musikalischen Können sind die sieben Vocal-Artisten auch großartige Entertainer und ihre Präsenz auf der Bühne erreicht jeden Platz des Hauses und verzauberte bisher jeden Besucher.

Auf der @the Movies Tour 2023 performt Naturally 7 großartige Songs von Titanic, The Sound of Music, West Side Story, Grease, Jailhouse Rock, 8 Mile, Saturday Night Fever und viele mehr, darunter natürlich auch Themen aus den James Bond Filmen! Die Show wird nur so strotzen vor Songs, die zum Weinen, Lachen, zum tiefen Einatmen und zum Wundern bringen werden! Die Show ist großartig und die Leistung ist möglicherweise sogar noch besser, da Naturally 7 diese Filmthemen zusammen mit so vielen anderen Live-Show-Favoriten ihrer Fans zum Leben erweckt.

– „Special Guest“ für MICHAEL BUBLÉ, COLDPLAY und DIANA ROSS
– 4 Duett-Songs mit MICHAEL BUBLÉ
– 2012: Auftritt beim „Night of the Proms“ mit MICK HUCKNALL und den JACKSONS
– Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend –

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Auch Filmmusik, aber komplett anders können wir dann am 14.07.24 auf der Burg erleben. Mit großem Orchester und einigen Solisten präsentieren „Star Entertainment“ um 16 Uhr die Soundtracks der „Harry-Potter“-Filme und um 20 Uhr dann die Musik von „Hans Zimmer“ und anderen Filmmusik-Größen.

 

 

Star Entertainment präsentiert: THE MAGICAL MYSTERY OF HARRY POTTER – Live in Concert

„Witches, Wands and Wizards“: Die beste Musik aus allen Harry Potter– mit einem Stargast aus den Filmen und dem Magischen Filmorchester & Chor!

Das Programm umfasst die Filmmusiken des fünffach Oscar-prämierten Komponisten John Williams, Patrick Doyle, Nicholas Hooper und Alexandre Desplat sowie Musik aus “Harry Potter und das verwunschene Kind”.

DAS ERLEBNIS
Unser Stargast aus der Harry-Potter-Filmreihe und dem Harry-Potter-Universum, wird das Konzert mit allerlei Spaß und guter Laune unvergesslich machen – als beliebter Moderator spricht er über seine Erfahrungen als Schauspieler in Harry Potter sowie über Freundschaft, Abenteuer und Liebe in der gefährlichen Welt der Zauberer. Die Besucher können sich auf verzaubernde Licht- und Lasertechnologie sowie eine einzigartige Klangdimension freuen, die garantiert Gänsehaut verursacht. Die visuellen und magischen Effekte sind darauf
ausgelegt, die Herzen aller Harry Potter Fans schneller schlagen zu lassen, während sie das Konzert genießen.

DIE MUSIK
John Williams (“Star Wars”, “ET”, “Indiana Jones”, “Jurassic Park”) komponierte die Musik für die ersten drei Filme, darunter das berühmte “Hedwig’s Theme”, das Leitmotiv der Harry Potter Filme, und “Double Trouble”, sowie das amüsante “Aunt Marge’s Waltz” und “Hexen, Zauberstäbe und Zauberer”. Titel wie “Hogwarts Hymn” von Patrick Doyle aus dem vierten Harry Potter Film erinnern das Publikum an die geheimnisvolle und dunkle Welt des Trimagischen Turniers.
Nicholas Hooper komponierte “Dumbledore’s Farewell” für die fünften und sechsten Harry Potter Filme. Er trug dazu bei, die Harry Potter Musik zu prägen und reifen zu lassen.
Alexandre Desplat schuf “Lily’s Theme” und komponierte die Musik für die letzten beiden Teile der Filmreihe – ein großartiges und unvergessliches Finale und musikalisches Erlebnis.

 

THE MAGICAL FILM ORCHESTRA
Die Filmmusik wird von The Magical Film Orchestra aufgeführt, das speziell für unsere Harry Potter Konzerte geschaffen wurde und hauptsächlich mit staatlichen Orchestern aus Europa zusammenarbeitet.

 

Star Entertainment präsentiert: The Music of HANS ZIMMER & OTHERS – A Celebration of Film Music

Das beste Filmmusik-Erlebnis des Jahres!

präsentiert von einem Piraten aus “Der Fluch der Karibik”

Die symphonische Welt von Hans Zimmer mit Musik aus James Bond, Der König der Löwen, Der Fluch der Karibik, Gladiator, The Dark Knight, Inception, Interstellar, Top Gun, Dune und mehr!

Kein anderer Komponist hat die Filmwelt in den letzten zwei Jahrzehnten so sehr beeinflusst wie der Oscar-, Globe- und Emmy-Preisträger Hans Zimmer mit seinen atemberaubenden Kompositionen für Filme wie “James Bond”, “Der König der Löwen”, “Fluch der Karibik”, “Gladiator”, “The Dark Knight”, “Man of Steel”, “Inception” und “Interstellar”.

Hans Zimmer schrieb die Filmmusik zu mehr als 200 Filmen und gewann seinen zweiten Oscar für “Dune” (2022) nach seinem ersten Academy Award für “The Lion King” (1994). Als sein Idol und Vorbild nennt er Ennio Morricone, dessen Werk mit Ausschnitten aus den Filmen “The Good, the Bad and the Ugly” und “Once Upon a Time in the West” vorgestellt wird. Zimmer folgte Morricones Beispiel, die Filmmusik oft vor – statt nach – den Dreharbeiten zu komponieren, und prägte den gesamten Film. So veränderte er zum Beispiel den Anfang von Ridley Scotts “Gladiator” – der weltberühmte Regisseur zog ins Studio von Hans Zimmer.

DAS HOLLYWOOD FILMORCHESTER

Das Hollywood Film Orchestra wurde für diese Konzertreihe gegründet und arbeitet in der Regel mit Staatsorchestern aus Europa zusammen. Es ist in den führenden Musikzentren der Welt aufgetreten, vom Koncerthuset in Kopenhagen bis zum Konzerthaus in Wien, vom Großen Festspielhaus Salzburg bis zum Salle Pleyel in Paris, von der Laeiszhalle Hamburg bis zur Tonhalle Zürich.

 

 

HANS ZIMMER

Hans Florian Zimmer (*12. September 1957 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Filmkomponist, Arrangeur und Musikproduzent. Der mit einem Oscar ausgezeichnete Künstler arbeitet in Hollywood. Er wurde elf Mal für den Oscar, vierzehn Mal für den Golden Globe und zehn Mal für den Grammy Award nominiert. Seine erste Oscar-Nominierung erhielt er 1989 für den Film “Rain Man”. 1995 erhielt er seinen ersten Oscar für “Der König der Löwen”, einen zweiten für “Dune” im Jahr 2022. Im Jahr 2010 wurde ihm ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame enthüllt. Zimmers Soundtrack-Alben haben sich weltweit mehr als 19 Millionen Mal verkauft.

 

ENNIO MORRICONE

Ennio Morricone (* 10. November 1928 , ✝ 6. Juli 2020 in Rom) war ein italienischer Komponist und Dirigent. Er hat die Filmmusik zu mehr als 500 Filmen komponiert.
Sein Name wird in erster Linie mit dem Genre des Westernfilms in Verbindung gebracht, da er die Musik für 30 solcher Filme geschrieben hat, aber er hat hauptsächlich Filmmusik für andere Genres komponiert.
Besondere Berühmtheit erlangte er durch die Filmmusik zu den Westernklassikern “The Good, the Bad and the Ugly” (italienisch: “Il buono, il gross, il cattivo”), dem Western-Epos “Once Upon a Time in the West”, Roland Joffés Drama “The Mission” und Giuseppe Tornatores Film “Cinema Paradiso”.

Im Jahr 2007 erhielt Morricone einen Academy Honorary Award und 2016 einen Oscar für die Musik zum Film “The Hateful Eight”.

 

KLAUS BADELT

Klaus Badelt (* 12. Juni 1967 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Komponist, der sich auf Fernseh- und Filmmusik spezialisiert hat. Im Jahr 1997 begann er ein Praktikum in Hans Zimmers Studio Mediaventures in Kalifornien und arbeitete in den folgenden Jahren mit ihm an mehreren Filmen, u.a. “Gladiator”, “Hannibal” und “Fluch der Karibik”. Klaus Badelt hat für große Namen von Steven Spielberg bis Ridley Scott komponiert und Musik für Filme wie “X-Men” und “Asterix & Obelix” sowie für die Olympischen Spiele in Peking 2008 geschaffen.
Er ist Inhaber des Wunderhorn Music Studio.