Burgweihnacht auf Burg Wilhelmstein – vom 09. – 19. Dezember

Zum ersten Mal präsentiert die Burg Wilhelmstein dieses Jahr eine mehrtägige Burg-Weihnacht. An den beiden letzten Adventswochenenden lädt das Burg-Team in Zusammenarbeit mit „Meyer-Konzerte“ zu einem abwechslungsreichen Programm in das festlich illuminierte Rund des Burgtheaters ein.

Den Auftakt übernehmen am Donnerstag, 09.12. die Aachener Lokalmatadoren vom „Lagerfeuer Trio“. Hier ist gute Laune Pflicht, sicher werden sie uns neben ihrem umfangreichen Repertoire an Großtaten der Popmusik auch mit dem ein- oder anderen weihnachtlichen Song überraschen.

„Guildo Horn & seine Orthopädischen Strümpfe“ servieren uns am Freitag adventliches Liedgut, gepaart mit textlich „vorweihnachtlichen“ Rock- und Popklassikern, das Ganze garniert mit den besten Schlagerfiletstückchen der 70ger Jahre – Spaßfaktor extrem hoch!

Etwas traditioneller geht es am Samstag weiter, wenn „Jupp Ebert, Sarah Schiffer und Martin Guha“ ihr Weihnachtsprogramm präsentieren. Unter dem Motto: „Sing mit uns!“ stimmen sie weihnachtliche Lieder und bekannte Evergreens an.

Am Sonntag wird das aus Alsdorf bekannte „Team Bäumler“ beim „Advents-Rudelsingen“ das anwesende Publikum zu einem wunderbaren Chor formen und die schönsten Advents- und Weihnachtslieder anstimmen. Hier ist jeder eingeladen nach Herzenslust mitzusingen.

Festlich und stimmungsvoll starten wir dann am Donnerstag, 16.12. in das vierte Adventswochenende. Unter der Leitung von Tanja Raich verzaubert uns der preisgekrönte Aachener Chor „cantoAmore“  mit einem Weihnachts-Special. Besser kann man den vierten Advent nicht einläuten.

Im September hat er mit seinem Sommer-Club bereits die Ränge des Burgtheaters gefüllt, jetzt kommt der Nightwash-Erfinder „Knacki Deuser“  wieder und tischt uns festliche Comedy-Kost in seinem Winter-Club auf. Dazu hat er wieder einige illustre Kollegen eingeladen. Hier ist Lachen vorprogrammiert!

Abba verbindet Generationen – weltweit! Gerade hochaktuell, entführen uns „Super-Abba“ am Samstag mit ihrer mitreißenden Tribute-Show in die Glitzerwelt der 70ger. In einem bis ins Detail musikalisch choreographiertem Live-Konzert erwecken sie die Megahits der schwedischen Pop-Giganten wieder zum Leben.

Den Abschluss bestreitet dann am Sonntag wieder das Team Bäumler mit einem weiteren „Advents-Rudelsingen“.

Tickets sind ab sofort erhältlich. Anfangszeiten und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage  www.burg-wilhelmstein.com .

 

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

 

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

 

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.

 

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.