Comedy, Kino & Konzerte – am laufenden Band

Am kommenden Montag, den 06.09., werden uns die Comedians von RebellComedy bestens unterhalten, bevor uns am Dienstag, den 07.09.Johann König subtile Comedy präsentiert. Mittwoch, den 08.09., und Donnerstag, den 09.09., präsentieren wir im Open-Air Kino die Filme „Der Mauretanier“ und „Der Rausch“. Freitag, den 10.09., können wir dann endlich das verschobene Konzert von Stefanie Heinzmann nachholen, bevor wir am Samstag, den 11.09., zum ersten Mal Laith Al-Deen auf Burg Wilhelmstein begrüßen dürfen. Jazz vom Allerfeinsten gibt es dann am Sonntag, den 12.09., mit Altmeister Klaus Doldinger & Passport. Als Gäste mit dabei: China Moses & Jo Kraus.

 

GGG Nachweise nicht vergessen

Bitte vergessen Sie bei Ihrem Besuch bei uns auf der Burg nicht Ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind. Ohne Nachweis können Sie unser Theater leider nicht betreten!

 

06.09. – 20 Uhr – RebellComedy

RebellComedy ist das Stand-up-Comedy-Ensemble. Ob schwarzer Humor, Tanz, Gesang, Poetry oder eine große Portion Selbstironie: Die Künstler verbinden Elemente der Comedy, Musik und Poesie und ergänzen sich dabei perfekt.

 

07.09. – 20 Uhr – Johann König

Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung – Johann Königs neuestes Bühnenstück verspricht wieder einmal abwechslungsreiche Unterhaltung mit „Jubel, Trubel, Heiserkeit“.

 

08.09. – 20:30 Uhr – Open-Air Kino: Der Mauretanier

Eine wahre Geschichte, die auf dem New York Times-Bestseller „Guantánamo Diary“ von Mohamedou Ould Slahi basiert. Mit Jodie Foster & Tahar Rahim in den Hauptrollen.

 

09.09. – 20:30 Uhr– Open-Air Kino: Der Rausch

Dänische Tragikomödie mit Mads Mikkelsen, der sich als Lehrer einem Experiment unterzieht, fortan nur noch mit Alkoholpegel zu unterrichten.

 

10.09. – 20 Uhr – Stefanie Heinzmann


Die Schweizer Pop- und Soul-Sängerin Stefanie Heinzmann lässt zum ersten Mal ihre eindringliche Stimme auf Burg Wilhelmstein in Würselen erklingen. Am Donnerstag, 28. Mai 2020, hat die 31-Jährige nicht nur ihr aktuelles fünftes Album „All We Need Is Love“ dabei, sondern auch die früheren Hits.

 

11.09. – 20 Uhr – Laith Al-Deen


Zu einer Zeit, in der noch kaum jemand das Potential des deutschen Pops erkannte, trug Laith Al-Deen mit seinen Werken dazu bei, den Grundstein für den Erfolg eines ganzen Genres zu legen. Der Sänger von Hits wie „Bilder von Dir“, „Dein Lied“ oder „Keine Wie Du“ prägte von Anfang an maßgeblich den Deutsch-Pop. Dabei verkaufte Al-Deen Millionen Tonträger und erntete Goldene Schallplatten sowie Top Chart-Platzierungen. Er verlor über die Jahre nie an Leidenschaft, Qualität und Neuerfindungsdrang, was sein letztes Album „Bleib Unterwegs“ bis an die Spitze der Deutschen Charts brachte.

 

12.09. – 19:30 Uhr – Klaus Doldinger’s Passport


Seit über 60 Jahrensteht der weltberühmte Saxophonist Klaus Doldinger auf der Bühne und hat in dieser Zeit entscheidend dazu beigetragen, dass Jazz aus Deutschland auf dem internationalen Parkett mitspielt.
Außerdem ist er einer der erfolgreichsten Komponisten von Filmmusik und TV-Titelmelodien. Er hat die Titelmusik zur TV-Serie „Tatort“ geschrieben und eingespielt, die seit 1970 wöchentlich über den Bildschirm flimmert sowie die Soundtracks zu den Blockbuster-Kinofilmen „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“.
Seine Kreativität hat bis heute ebenso wenig nachgelassen wie seine Bedeutung für die Musik – weit über den Jazz hinaus.

 

Vorankündigung:

14.09. Die Höhner | 15.09. Chilly Gonzales | 17.09. Konstantin Wecker | 19.09. Pause & Alich

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.