„Drummers Of Ghana“

Es gibt viele Trommel-Bands in Afrika, und darunter sind natürlich sehr gute Ensembles. Aber solche, die herausragen und damit vor internationalem Publikum nicht nur bestehen, sondern Begeisterungsstürme auslösen, sind schon seltener. Den jungen Musikern AYEKOO aus Ghana ist dies gelungen. Sie haben beim letzten Montreux-Festival, der renommierten „Mutter“ der angesehensten europäischen Sommer-Events als Newcomer das Publikum so begeistert, dass sie sofort erneut eingeladen wurden. Diese Ehre ist bisher nur sehr wenigen Künstlern, die in Montreux auftraten, zuteil geworden.

Ayekoo musizieren schon seit dem Alter von 9 Jahren zusammen, denn jeder von ihnen hatte die Gelegenheit, sein Talent im offiziellen Jugendemsemble Ghanas, dem National-Theater „Indigenafrika“ zu entwickeln und auszubilden, bei einigen der besten Lehrer auf diesem Gebiet. Die ermutigten sie, schließlich eigene Kompositionen zu wagen, und so mixen sie Traditionelles mit Modernem, Rhytmisches mit Melodiösem, ihre Trommeln mit Flöten, Xylophon, Balafon und anderen Klängen. Seit einem Jahr sind sie damit auf der internationalen Szene ein Hit, und kein Geringerer als Kofi Annan ist erklärtermaßen einer ihrer großen Fans. Und wir Wilhelmsteiner sind es bald sicher auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.