Ein Sommerabend mit Silje

Eine bezaubernde Silje Nergaard mit ihren beiden virtuosen Gitarristen Havar Bendiksen und Hallgrim Bratberg begeisterten ihr Publikum auf unserer Freilichtbühne.

Die besondere Atmosphäre der Burg war ihr vertraut, hatte sie doch schon vor vielen Jahren einmal einen Auftritt hier bei uns. Vielleicht auch deshalb fühlte sich die norwegische Songschreiberin und Sängerin sichtlich wohl und bewies ihr ganzes Können mit viel Gefühl, Stimmung und musikalischer Bandbreite. Neben eigenen Jazzkompositionen gab es u.a. eine Interpretation von David Bowies „This is not America“ zu hören, oder auch ein Lied in norwegischer Sprache, über die Schwierigkeiten, am frühen morgen geschmeidig in den Tag zu finden.

Havar und Hallgrim (jeder viel talentierter als Pat Metheny 😉 …) waren kongeniale Partner mit viel Freiraum, den sie mit großer Spielfreude füllten. Was braucht Silje eine Band für ihre Lieder, wenn man solche Musiker an seiner Seite weiß?

Am Ende konnte das Publikum mit Standing Ovation mehr Zugaben einfordern, als Silje eigentlich vorgesehen hatte. Auch das war Beweis für einen wunderbaren musikalischen Sommerabend auf Burg Wilhelmstein.

Tusen takk, Silje!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.