Fire on the floor!

Was für ein Auftakt in die #buwi2017 Saison! Nach dem traditionellen „Blind Date“ am Freitag, folgte mit Beth Hart ein weiteres musikalisches Highlight.

Es war ja schon ein richtig schwül heißer Sommertag, an diesem 27. Mai 2017.  Aber das hielt die Vorgruppe um Gary Hoey nicht davon ab, mit kräftigem Bluesrock die Gemüter weiter aufzuheizen. Der halbstündige Auftritt des Gitarrenvirtuosen in Anlehnung an Musikgrößen wie Johnny Winter, sorgte direkt mal für richtig gute Stimmung unter dem Zeltdach.

Und nach einer rasant kurzen Umbaupause war sie dann wieder da, zum mittlerweile 3. Mal: Beth Hart. Zusammen mit Jon Nichols (Gitare), Bob Marinelli (Bass) und Bill Ransom (Schlagzeug) sorgte sie für reichlich „Fire on the floor“, so wie der Titel ihres neuen Albums es verspricht.

Schon früh im Jahr waren alle Karten für das Konzert restlos vergriffen. Und wer die US-amerikanische Sängerin auf unserer Freilichtbühne zwei Stunden erleben durfte, mit ihrer Stimme, ihrer Bühnenpräsenz und ihrer Ausdruckstärke, weiß, warum es über unsere Region hinaus eine große Fangemeinschaft gibt. Und die wurde an diesem Abend wahrlich nicht enttäuscht!

Immer wieder gab es standing ovation und am Ende sogar Geschenke von den Fans. Watt willste mehr als Künstler/in? Und als Veranstalter zum Start in eine neue Saison…?!

#buwi2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.