Maxi Gstettenbauer statt Torsten Sträter

Wegen einer Doppelbuchung kann einer der geplanten Acts beim diesjährigen Summer-Club von Knacki Deuser nicht dabei sein: Torsten Sträter muss leider auf seinen Auftritt in der lauschigen Picknick-Atmosphäre von Burg Wilhelmstein verzichten. Stattdessen kehrt Maxi Gstettenbauer, der im vergangenen Jahr das Summer-Club-Publikum begeisterte, zurück auf die Open-Air-Bühne von Burg Wilhelmstein. Gemeinsam mit Knacki Deuser, dem Musik-Comedy-Duo Suchtpotenzial, Jan van Weyde, Sven Bensmann und den famosen Pink Poms sorgt er für gute Laune und beste Unterhaltung.

Die ersten Veranstaltungen für 2019

Da ist die Festival-Saison 2018 noch nicht fertig, da stehen schon die ersten Veranstaltungen für 2019 fest! Nicht, dass wir es besonders eilig haben – es hat sich halt so ergeben.

Nach dem Auftakt mit dem obligaten Blind Date – voraussichtlich am 31. Mai 2019 – finden im Monat Juni zwei vielversprechende Comedy-Veranstaltungen statt.

 

 

Am Samstag, 15. Juni 2019, kommt nach einigen Jahren Abwesenheit Kurt Krömer wieder zu uns auf die Freilichtbühne. Er wird uns mit seinem neuen Programm „Stresssituationen“ erfreuen. Tickets für Krömer gibt es hier!

 

 

 

 

Am Freitag, 21. Juni 2019, ist wieder SummerClub-Zeit. Knacki Deuser wird dann wieder bekannte und weniger bekannte Comedians auf unserer/seiner Freilichtbühne präsentieren. Tickets gibt es hier!

Und natürlich darf eine Kölner Band auch 2019 nicht fehlen: Die Höhner. Die Band kommt auf Einladung der Senatoren der KG Au Ülle am Donnerstag, 11. Juli 2019, zum 21. Mal zu uns auf die Freilichtbühne. Tickets für dieses Konzert gibt es hier!

 

Knacki Deuser´s SummerClub extrem lustig

Nä, watt hämmer gelaat…!  😀   „Es wird lustig!“ versprach das Programm. Und in der Tat: es wurde brüllend lustig! Einmal mehr brachte „Ausnahmespeaker & aufmerksamer Moderator“ Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser seinen SummerClub auf die Freilichtbühne. Wieder im Schlepptau ein hochkarätiges Ensemble von Comedians, die zweieinhalb Stunden lang ein fulminantes Feuerwerk abbrannten.

Diesmal am Start: Maxi Gstettenbauer, Ingmar Stadelmann, Benni Stark, Heinrich Del Core, DJ Adriano Rosso. Spontan gab zudem auch Khalid Bounouar kurz seine Visitenkarte ab. Und natürlich waren da noch die Pink Poms, die der ganzen Veranstaltung noch einen tänzerisch ausdrucksstarken Rahmen gaben!

Kleiner Tipp vom Burgberichterstatter: manch ein Comedian ist aktuell auf Tour – auch in unserer Region. Wer seine Lachmuskeln (nochmal) strapazieren will, halte Ausschau. Es lohnt sich!

 

Knacki Deuser, Pink Poms und… ?

Das Geheimnis ist gelüftet 🙂 Auch in diesem Jahr hat Knacki Deuser zu seinem SummerClub wieder eine Reihe von tollen Künstlern eingeladen. Am 29. Juni wird er unterstützt von Maxi Gstettenbauer, Ingmar Stadelmann, Benni Stark, Heinrich Del Core und wie in den vergangenen Jahren von DJ Adriano Rosso und den Pink Poms.

Weitere Infos und Tickets gibt es hier!

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de