Kein zurück für Wilfried Schmickler

Wer kennt ihn nicht, einen der größten deutschen politischen Kabarettisten und langjährigen Freund der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein: Wilfried Schmickler. In seiner typisch schnellen Vortragsweise präsentierte er zum Finale der #buwi2018 Saison sein neues Programm „Kein zurück!“.

Mal nachdenklich, mal (vor)laut, mal singend, mal schimpfend: „Deutschland ist im Aufbruch und es gibt kein zurück!“ Die Frage sei, wohin geht es und wer kommt mit. Dabei blieb kaum ein aktuell gesellschaftliches Thema außen vor. Der „Koalitionswahnsinn“, rechtsnationale Stimmungen, von Schmiergeld und Skandalen geprägter Sport, bis hin zu in die Jahre kommende Männer und Paare in teuren Funktionskleidung: (fast) alles kam bei der rund zweistündigen Vortragssalve zur Sprache, auf die Bretter der Bühne. Und das Publikum goutierte das neue Schmickler Programm mit viel Beifall und standing ovation.

Schluss! Aus! Aufhören! Die #buwi2018 Saison ist krachend zu Ende gegangen. Es gibt kein zurück! Aber wir freuen uns schon auf #buwi2019, an der wir jetzt mit Hochdruck arbeiten, damit wir wieder viele heitere, nachdenkliche, laute und tolle Abende mit hochklassiger Kultur präsentieren können! Euer Team Burg Wilhelmstein!