The Jazzinvaders – Blow!

In den Niederlanden eine Institution im Jazz – Nu Jazz – Latin, sind die Jazzinvaders hier bisher noch weitgehend unbekannt. Das muß sich schleunigst ändern, denn die Band um Herz, Groove-Direktor und Drummer Phil Martin sind auf ihrer Baustelle Großmeister. Zum Beispiel Rolf Delfos, Alto-Sax, der einen mit Schmackes virtuos zwischen die Augen trifft, aber im nächsten Moment auch die leisen Noten hauchen kann. Oder Jan van Duikeren, einer der besten Jazztrompeter Europas, oder Tom Beek mit seinem super swingenden Solos auf dem Tenor-Sax. Die drei zusammen bilden den messerscharfen Bläsersatz. Erwin Hoorweg am Piano kitzelt mit subtilem Groove und Harmonien nicht nur die Phantasie, sondern auch die Tanzschuhe. Und bei Sängerin Linda Bloemhard reicht schon ihre bloße Präsenz, um dem Ganzen noch eine besondere Note hinzu zu fügen.

The Jazzinvaders – lässig, elegant, kompetent und sehr, sehr unterhaltsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.