Konzert

Andy Houscheid & Band Albumvorstellung "Talent"


Altes Rathaus Würselen
Online-VVK: (wenn nicht anders angegeben Preis inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 20,00 vorbei

TALENT heißt das Album, mit dem der als Jazzpianist hervorragend performende Andy Houscheid aus Belgien seine Karriere als Songwriter vorantreibt und die Genres Rock, Jazz und Pop ineinander fließen lässt- Musik in frischer Philosophie mit Mut und Bandbreite . Wer erwartet schon in einem PopSong die Pianoklänge des genialen Brad Mehldau – Andy Houscheid gelingt im Album-Opener „Bereit“ diese Gratwanderung. Dieser Song lässt uns schweben, von Houscheids Piano und einer gehauchten Frauenstimme getragen, in die im Inneren mitklingende Weltsphäre, so als wäre es vom Alltag dorthin nur ein leichter Akt des Loslassens. Talent zeigt auch im Titelsong des Albums das vielschichtige Temperament von Andy Houscheid und seiner Musiker-Bande.

Sein Weg ist es, immer sensibel, hier eher frech und launig zu zeigen, wie wir Ärgernisse und Missstände dieser Welt aushalten, das Leben mit ihnen trotzdem genießen und es auch besser machen können. Neu: die Zusammenarbeit mit Konstantin Weckers Label „Sturm und Klang“ – mit beflügelnder Wirkung und verstärktem drive im Sound. Diesen drive performen mal knackig, mal geschmeidig die Drums des Schlagzeugers Olivier Chavet und hinzu kommt – als wichtiger Neuzugang mit an Bord – mit virtuosen Bassläufen Marius Goldhammer, der mit Grössen wie BAP, Peter Maffay und Clueso Deutschlands grösste Bühnen bespielt hat.

Helle beschleunigende Gitarrenriffs und Andy Houscheids jazzgeschulte Pianogriffe auf dem Wurlitzer kreieren den Klangteppich, der uns die Botschaft des Singer-Songwriters mit vitaler Dringlichkeit und zum Mitsingen nahe bringt. Er spielt sich mal sensibel-romantisierend, mal authentisch-schnoddrig und nachdenklich-appellierend jetzt auch in die deutsche Pop-Szene.

Singer-songwriter Andy Houscheid woont in St. Vith en werkt in Luxemburg, studeerde en doceert nu jazz piano; hij slaat met zijn derde album wederom verrassende muzikale bruggen tussen jazz en pop. Zijn sensibele liedjes hebben een originele twist, immer fraai zijn pianospel, soms melancholisch dan weer poppig; hij zou wel eens tot een belangrijk liedjesschrijver in het Duitstalige spraakgebied kunnen uitgroeien. Dat het label van Konrad Becker hem recentelijk onderdak bood, duidt in die richting. Zijn nieuwste album Talent bewijst het. Maak kennis met een fraaie liedjesschrijver, fantastisch pianist en zijn sterke band. Zij vieren dit nieuwe album in het cultuurcentrum Altes Rathaus van Würselen.
N.B. Houscheid was tijdens de Blind Date van 2017 als eens op de Burg te gast, en een revelatie; wij verheugen ons destemeer op deze release voorstelling.

#buwi2019

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de