Comedy

Comedy For Hope – Benefizshow mit Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Michael Mittermeier, Tahnee, Alain Frei, Ingo Appelt Benefizshow zugunsten der Flutopfer in der Region / …



Online-VVK: (wenn nicht anders angegeben Preis inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 35,90 vorbei

Benefizshow zugunsten der Flutopfer in der Region / MENSCHEN helfen MENSCHEN sowie der Nothilfe Afghanistan der UNO-Flüchtlingshilfe unter der Schirmherrschaft von Roger Niessen, Bürgermeister der Stadt Würselen, und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments a. D.

LINE-UP Sonntag, 26.09.21:
Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Michael Mittermeier, Tahnee, Alain Frei, Ingo Appelt

 

Lachen und dabei Gutes tun! Mit ihrer Benefizshow „Comedy For Hope“ zielen Ingmar Stadelmann und Chris Tall nicht nur auf die Lachmuskeln des Publikums, sondern auch auf Herz und Hirn. Denn die beiden Comedians spielen – gemeinsam mit weiteren Größen der deutschsprachigen Humorszene – ausschließlich für den guten Zweck: Der Erlös der beiden Shows geht zur einen Hälfte an „Menschen helfen Menschen“ zugunsten der Flutopfer der Region, zur anderen Hälfte an die „Nothilfe Afghanistan“ der UNO-Flüchtlingshilfe. Wer also beides mag – Humor und Hilfsbereitschaft –, kommt hier voll auf seine Kosten: am Sonntag, 26.09.21 mit Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Michael Mittermeier, Tahnee, Alain Frei und Ingo Appelt. Und am Montag, 27.09.21 mit Chris Tall, Ingmar Stadelmann, Johann König, Faisal Kawusi, Ingo Appelt und Pam Pengco.

All diese Comedians kommen gerne auf die Burg, um die Zuschauer für den guten Zweck zum Lachen zu bringen. Alle Beteiligten auf und hinter der Bühne  arbeiten unentgeltlich bei diesem schönen Projekt mit. „Jetzt, wo wir endlich wieder unserem Beruf nachkommen und vor Live-Publikum auftreten können, sollten wir Comedians zeigen, dass wir sehr wohl sehen, was da draußen – direkt vor unserer Haustür genauso wie im fernen Afghanistan – geschieht. Und weil wir in der Lage sind zu helfen, tun wir das. Spontan haben sich so viele tolle Kollegen und Kolleginnen gefunden, die ihre Gage dem guten Zweck spenden – vor ihnen ziehe ich dankbar meinen Hut“, sagt „Comedy For Hope“-Initiator Stadelmann. Die Schirmherrschaft über „Comedy For Hope“ haben Roger Niessen, Bürgermeister der Stadt Würselen, und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments a. D., übernommen.

Die Mix-Comedy-Show „Comedy Splash“, die eigentlich für Sonntag, 26. September, auf Burg Wilhelmstein geplant war, tritt für den guten Zweck zurück und macht Platz und Bühne frei für „Comedy For Hope“. Michael Mittermeier, Headliner bei „Comedy Splash“, unterstützt das Benefiz seinerseits natürlich auch und wird an diesem Abend stattdessen bei „Comedy For Hope“ auftreten! Die Tickets für „Comedy Splash“ sind für „Comedy for Hope“ am Sonntag, 26. September, gültig. Wer dieses Angebot nicht wahrnehmen möchte, kann die Tickets für den „Comedy Splash“ in der VVK-Stelle, in der sie gekauft wurden, zurückgeben.

 

in Kooperation mit Meyer Konzerte

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.