Konzert

Herbert Pixner Projekt – Ersatztermin für den 16.08.2020 Jubiläums-Tour 2020


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (wenn nicht anders angegeben Preis inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) Saalplan - Plätze ab 32 € (incl. aller Gebühren) vorbei

Für diese Veranstaltung sind momentan keine Tickets verfügbar.
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung haben wir vorsichtshalber den Ticketvorverkauf gestoppt.
Dieser wird aber wieder aufgenommen, sollte sich die Situation positiv verändern.
Bitte schauen Sie ab und zu auf unsere Seite, sollte sich dieser Hinweis hier nicht mehr befinden, sind wieder Karten erhältlich. 

 

BEREITS GEKAUFTE EINTRITTSKARTEN für den Ursprungstermin in 2020 BLEIBEN SELBSTVERSTÄNDLICH GÜLTIG und BERECHTIGEN ZUR TEILNAHME AM ERSATZTERMIN !

Die Jubiläumstour 2020 steht ganz im Zeichen des 15-Jährigen Bestehens des Herbert Pixner Projekts. Begonnen hat das musikalische Experiment rund um den Südtiroler Musiker Herbert Pixner im Jahre 2005. Seither gab es acht Alben, die meisten davon mit Gold- und Platinstatus und über 1500 umjubelte Konzerte im gesamten deutschen Sprachraum.

Hier ein Ausschnitt aus der „Electrifying Tour 2018“

(NL) Herbert Pixner Project – Jubiläums-Tour 2020. Ze zijn alwéér terug. Wereldmuziek- en Oostenrijkse volksmuziek-liefhebbers opgelet: dit is bijzonder. De Steirische Harmonika (dat is een diatonische wisseltonige accordeon die met name in het zuiden van Duitsland, Tsjechië, Slovenië en Oostenrijk wordt bespeeld) zag u zelden in zulk een bezitting: met harp en (gypsy/elektrische) gitaar en (contra-)bas.

Wat dit hecht samengesmeed quartet doet, is méér dan Volksmuzik. Zij brengen een kaleidoscoop aan muziekrichtingen. Muzikaal smullen voor de echte liefhebber. De vorige keren waren de concerten van het Herbert Pixner Project op de Burg altijd een overweldigend succes; vandaar dat ze er op dit jubileumfeest er weer staan. Ze bestaan 2020 vijftien jaar. Wees er tijdig bij.

#buwi2020

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.