Kino

Moonrise Kingdom Komödie USA 2012


Open-Air-Kino
Online-VVK: (wenn nicht anders angegeben Preis inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 10:00 vorbei

Regie: Wes Anderson
Mit Kara Hayward, Jared Gilman, Bruce Willis, Tilda Swinton, Bill Murray, Frances Mc Dormand, Harvey Keitel u.a.

So muß Liebe! ist man geneigt, im Werbe-Neusprech zu sagen, wenn man diesen wundervollen Film von Wes Anderson (The Grand Budapest Hotel, The Royal Tenenbaums u.a.) gesehen hat.

Auf einer kleinen Insel vor der Küste Neuenglands, dort im Sommercamp Ivanhoe der Pfadfinder (das alte und womöglich auch junge Donald Comic-Fans an Tick, Trick und Track und an ihr Fähnlein Fieselschweif erinnern wird) herrscht Alarmstimmung. Der junge Sam (Jared Gilman) ist getürmt und hat einen Abschiedsbrief hinterlassen, in dem er das organisierte Pfadfinden quittiert. Der Oberpfadfinder (köstlich: Edward Norton) ist aus dem Zeltchen und alarmiert den Sheriff (als beste augenzwinkernde Karikatur seiner Kinoexistenz: Bruce Willis), einen sentimentalen Kerl.

Die Aufregung steigt, als die mit- und gegeneinander plädoyierenden Anwalts-Eltern Mr. und Mrs. Bishop (Bill Murray, Frances McDormand) feststellen, dass ihre zwölf Jahre alte Tochter Suzy (optisch als Teenie Ausgabe von Lara del Rey: Kara Hayward) mit dem gleichaltrigen Sam durchgebrannt ist. Eine fieberhafte Suche beginnt, in die auch das Jugendamt (als das Jugendamt: Tilda Swinton) eingeschaltet, ja eingeflogen wird. Im weiteren Verlauf kommt es zu dramatischen Aktionen, im denen ein Hund das Zeitliche segnet (nicht ohne postanimale philosophische Relexion über seinen Charakter) und der Blitz eine Hauptfigur durchfährt, um nur zwei einer Reihe von Vorfällen zu erwähnen

Im Star- Ensemble des mit einem subtilen und wunderbar lakonischen Humor ausgestatteten Films halten die beiden jungen Hauptdarsteller locker mit, und sie sorgen dafür, dass das mit toller Musik von u.a. Francoise Hardy über Hank Williams bis zum als akustische Klammer fungierenden Orchesterwerk Benjamin Brittens unterlegte Abenteuer auch und gerade als Liebesgeschichte berührt. Um es mit Scoutmaster Ward zu sagen: Das war das verdammt bestaufgeschlagenste Lager, das ich je gesehen habe!

95 Minuten
FSK 12

lg_apolloOpen Air Kino in Zusammenarbeit mit Apollo Kino & Bar Aachen.
Mit freundlicher Unterstützung durch Projekt-R (www.projekt-r.de)

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de