Jazz-Konzert

SIMON OSLENDER TRIO – About time Simon Oslender feiert mit einer Auswahl feinster Musikerfreunde …


Burg Wilhelmstein
Online-VVK: (wenn nicht anders angegeben Preis inkl. aller Steuern, Ticket- und Bearbeitungsgebühren) 29,90 € vorbei

Simon Oslender feiert mit einer Auswahl feinster Musikerfreunde
die Veröffentlichung seines Debut-Albums „About Time“ (Leopard
Records).
Einst als „Wunderkind an der Hammond-Orgel“ in die Szene
eingestiegen, gilt der nun 21-Jährige als einer der „Rising Stars“ der
Deutschen Musikszene an Klavier, Orgel und Keyboards. Der
gebürtige Aachener war bereits seit dem Alter von 12 Jahren
während seiner Schullaufbahn als professioneller Musiker
unterwegs und spielte in den letzten Jahren Konzerte und Tourneen
in ganz Europa, Japan, Südostasien oder Australien. Neuerdings ist
er festes Mitglied der Wolfgang Haffner Band sowie der neuen
Band des amerikanischen Saxofonisten Bill Evans – weitere
musikalische Ritterschläge waren Auftritte mit u.a. der WDR Big
Band, Nils Landgren, Max Mutzke oder Randy Brecker. Nun ist es
Zeit für eigene Projekte: für sein Debut-Album, welches
überwiegend aus brandneuen Eigenkompositionen besteht, hat
Oslender eine aufregende Familie an Gästen und Studiomusikern
um sich geschart: neben seiner Band gaben sich auch u.a. Bill
Evans, Randy Brecker, Wolfgang Haffner und Christopher Dell die
Ehre.
In diesem Jahr ist Simon Oslender zum ersten Mal mit eigener
Band auf Tour: die kongenialen Mitstreiter seines Trios sind Claus
Fischer (Bass) und Hendrik Smock (Schlagzeug). Eine
Kombination, die gefühlvolle Grooves, ausgeschlafene Melodien
und ungebändigte Spielfreude verspricht.

#BuWi2020

 

  Simon Oslender. Net zijn debuut About Time uit; toch al méér dan tien jaar op de internationale podia actief. Een talent om in de gaten te houden.
De hammondspeler Simon Oslender werd in 1998 in Aken geboren. Geïnspireerd door zijn ouders – die ook veel bezig waren met muziek – begon op tweejarige leeftijd met drummen en ontdekte toen hij vijf was het Hammondorgel. In 2010 won hij – samen met de Maastrichtse drummer Jérôme Cardynaals (één van Marc Huynens’ pupillen uit de SLIM VitzKids Big Band) – het Prinses Christina Concours Jazz 2010. Samen vormden zij het jazzduo Twogether.
Begin dit jaar 2020 kwam zijn eerste solo-album uit: About Time. Niemand minder dan (onder anderen) saxofonist Bill Evans en trompettist Randy Brecker leverden daarop hun gastbijdrages. Een briljant debuut naar verluidt, dat laveert tussen funk, jazz, fusion, soul, blues en pop. Hij komt naar de Burg met zijn eigen trio! Naast hem op het podium staan Claus Fischer (bas) en Hendrik Smock (drums). Het „Wunderkind an der Hammond-Orgel“ is nu al één van dé „Rising Stars“ in Duitse muziekscene, en een toetsenist om dus in de gaten te houden. Aanbevolen, dit jazzconcert.

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de