Gerburg Jahnke – Herbert Pixner Projekt – Kasalla – Götz Alsmann

GGG Nachweise nicht vergessen!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freilichtbühne, bitte vergessen Sie nicht ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind.
Ohne Nachweis können Sie unser Theater nicht betreten!!

Kabarett, Kino & viel Musik in der 33. Kalenderwoche

17.08. – Gerburg Jahnke

am 17.08. hat Frau Jahnke eingeladen. Und zwar wunderbare Künstlerinnen aus Kabarett, Comedy und Unterhaltung. Neugierig, wer kommt? Wir lassen uns vorerst überraschen. Eins steht aber jetzt schon fest: Es wird ein knallbunter Abend mit weiblichem Humor in höchster Brillanz, wenn Frau Jahnke das Kommando über einen Haufen humoristischer Powerfrauen übernimmt.

 

18.08. – Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner ist mit seiner grandiosen Band auf Jubiläumstour. Gefeiert wird das 15-jährige Bestehen des Projekts. In dieser Zeit erschienen acht Alben, die meisten davon mit Gold- und Platinstatus und er spielte über 1500 umjubelte Konzerte im gesamten deutschen Sprachraum. Das wird gebührend gefeiert!

 

19.08. – Open-Air Kino: Rosas Hochzeit

Rosa wird 45 – der richtige Zeitpunkt, um ihrem Leben nicht nur frischen Schwung, sondern auch eine neue Richtung zu geben. Doch es ist gar nicht so leicht, die eigenen Bedürfnisse über die Probleme ihres Vaters, ihres Freundes oder ihrer Tochter zu stellen… Eine erfrischende, spanische Komödie.

 

20.08. – Kasalla

Mir sin eins – Mitreißende Rock-Pop-Musik mit cleveren kölschen Texten zum Mitsingen – Kasalla hat sich mittlerweile in die Herzen einer riesigen Fangemeinde gespielt. Am Freitag, 20. August 2021, sorgt die Band „Us der Stadt met K“ erneut für erstklassige Unterhaltung in der ganz besonderen Open-Air-Atmosphäre von Burg Wilhelmstein

 

21.08. – Götz Alsmann

GÖTZ ALSMANN SINGT LIEDER DER LIEBE. Nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, jeweils dokumentiert durch preisgekrönte Alben und über 700 Konzerte in den letzten acht Jahren, widmet sich der König des Jazzschlagers wieder den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums. Deren Spezialität waren schon immer Liebeslieder – romantisch und zart, verträumt und verrucht – aber auch draufgängerisch und wild.

 

Wir möchten, dass Ihr ganz entspannt den Abend genießen könnt und Euch sicher fühlt! Deshalb gelten – beruhend auf der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.21 – auf unseren Veranstaltungen die folgenden Regeln:

DERZEIT GILT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN DIE 2G - REGEL!

VERANSTALTUNGSBESUCHER AB 16 JAHREN
müssen einen der folgenden Immunisierungnachweise – in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument, wie z.B. Personalausweis – vorzeigen können:

➡️ Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

➡️ Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen. Der Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens sechs Monate alt sein.

 

➡️ Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen
=> ein ärztliches Attest, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, UND
=> ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert.

KINDER UND JUGENDLICHE bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
die eine inländische Schule besuchen, sind immunisierten Personen gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.
❗️Bitte denken Sie an Kinder- oder Schüler*innenausweise.❗️

KINDER BIS ZUM SCHULEINTRITT sind immunisierten Personen ebenfalls gleichgestellt und müssen keinen Immunisierungsnachweis vorweisen.

MASKENPFLICHT

In der gesamten Veranstaltungsstätte gilt die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

PAUSEN & GASTRONOMIE

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt, das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Bitte nutzen Sie die Burggastronomie vor Beginn der Veranstaltung.