Zum ersten Mal auf der Burg: Superstar CHILLY GONZALES

Am Dienstag werden die Höhner die Ränge des Freilichttheaters zum Beben bringen, bevor uns Chilly Gonzales mit seinem Quartett einen mit Sicherheit höchst ungewöhnlichen Abend bereiten wird. Konstantin Wecker musste leider sein Konzert aus Gesundheitsgründen ins nächste Jahr verschieben, ebenso der Kabarettabend mit den zwei Urgesteinen des Kabaretts, Pause & Alich fällt wegen Krankheit von Reiner Pause aus!

 

GGG Nachweise nicht vergessen

Bitte vergessen Sie bei Ihrem Besuch bei uns auf der Burg nicht Ihren Nachweis, dass Sie geimpft oder getestet oder genesen sind. Ohne Nachweis können Sie unser Theater leider nicht betreten!
Schüler erhalten Eintritt gegen Vorlage des Schülerausweises und einem Nachweis der Testung durch die Schule.

ACHTUNG!  Das Konzert von Konstantin Wecker musste leider aus gesundheitlichen Gründen ins nächste Jahr verschoben werden. Neuer Termin ist der 13.08.2022. Alle Karten bleiben auch für diesen Termin gültig.

Leider muss ach der Auftritt von Pause & Alich wegen Krankheit verschoben werden.
Neuer Termin ist der 28.08.2022, gekaufte Karten bleiben weiterhin gültig.

 

14.09. – 19:30 Uhr    Die Höhner

Copyright Konzertfotografie Kay-Uwe Fischer

Zum 22. Mal gastiert die Kölner Kult-Band auf Einladung der „Senatoren der KG Au Ülle e.V.“ nunmehr auf der Freilichtbühne und wie in jedem Jahr wird es wieder eine kölsche Party werden. Wer dabei sein möchte, der muss sich beeilen, da die Tickets schnell vergriffen sind!

 

15.09. – 20 Uhr   Chilly Gonzales

Der aus Kanada stammende und derzeit in Europa lebende Pianist, Entertainer und Grammy-Gewinner Chilly Gonzales ist für den innigen Klavierklang seiner Erfolgstrilogie Solo Piano I-III ebenso bekannt wie für seine Bühnenshow und seine Kompositionen für preisgekrönte Stars.
Er nähert sich dem Klavier mit klassischer und jazz-musikalischer Ausbildung, aber mit der Haltung eines Rappers. Er schreibt und spielt Songs unter anderem mit Jarvis Cocker, Feist und Drake und hält mit über 27 Stunden den Guinness- Weltrekord für das längste Solokonzert. 2014 gewann er einen Grammy für seine Zusammenarbeit mit Daft Punk auf deren Album des Jahres. 2018 feierte der Dokumentarfilm Shut Up and Play the Piano, eine Retrospektive seiner Karriere, im Hauptprogramm des Berlinale Filmfestivals Premiere.

 

 

19.09. – 20 Uhr   Pause & Alich muss wegen Krankheit auf den 28. August 2022 verschoben werden

Alles neu! Großartig.  Hoffnung keimt auf. Ausmisten ist angesagt!
Andererseits:  findet man danach noch alles wieder?! Das ist doch immer die große Befürchtung: verlieren wir nicht mit jedem Frühjahrsputz ein Stückchen Heimat, ein Stück Sicherheit und Geborgenheit?
Um es gleich zu sagen: in diesem Falle müssen wir keine Angst haben! Nichts hat sich geändert.
Dummheit, Ignoranz, Habgier und Machtbesessenheit bleiben die Regenten, weltweit. Kolonialismus, Antisemitismus und Rassismus, feiern weiterhin fröhliche Urständ, nur in neuem Gewand!
Und keine Angst: Fritz & Hermann regen sich auf wie eh und je! Und tun genau das, was seit mittlerweile fast 30 Jahren von ihnen erwartet wird: sie kämpfen, aufrecht, und wenns drauf ankommt, zum großen Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine neue und vor allem bessere Welt!

 

Vorankündigung:

22. & 23.09 – Jürgen B. Hausmann   |   26. & 27.09. – Comedy for Hope

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptome gestattet.
    Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Schutzverordnung ist maßgeblich und wird eingehalten. Daher ist eine Ticketrücknahme nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung, oder besser noch vor dem Ticketkauf, über die aktuell geltenden Bedingungen. Eine Ticketrücknahme nach der Veranstaltung ist generell ausgeschlossen.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während des Bewegens im Gelände und in Warteschlagen eine Maske zu tragen. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Die Rückverfolgung ist momentan ausgesetzt, es werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Stehplätze sind nicht gestattet. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de