Tickets gibt es online über diese Website, unter der Ticket-Hotline +49(0)2405-40860, bei allen CTS- und ticket-online-Vorverkaufsstellen,

bei allen Zweigstellen des Aachener Zeitungsverlages und bei allen unten aufgeführten Stellen in der Region.

Sollten Probleme auftreten beim Online Kauf über unseren Dienstleister printyourticket, bitte wenden Sie sich an:

Hotline: 06073 / 722740 Mo. – Fr. 10-15 Uhr oder info@printyourticket.de

Ermäßigung:
Die VVK-Preise ohne Gebühren gelten bei Vorlage entsprechender Nachweise als ermäßigte Preise für Schüler und Studenten an der Abendkasse. Ermäßigungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage im Büro Burg Wilhelmstein werktags von 9-13 Uhr.

Wir müssen uns gelegentlich mit Kritik an unseren Eintrittspreisen auseinandersetzen. Die seien unangemessen hoch, heißt es dann. Dazu möchten wir klarstellen: niemand lieber als wir möchte die Ticketpreise senken, damit`s für noch mehr Leute erschwinglich wird und noch mehr Publikum unsere Veranstaltungen besuchen kann.
Allein, es geht nicht, ohne dass wir uns ruinieren. Die Ticketpreise, die wir aufrufen müssen, sind insgesamt für die Veranstaltungsreihe am untersten Limit kalkuliert. Kalkuliert! Oft genug sind sie es nicht – denken Sie nur mal an eine längere Schlechtwetter-Periode im Veranstaltungszeitraum. Über das, was dann verkaufsmässig (nicht) passiert, können wir Arien schmettern.
In den Ticket-Endpreisen, die Sie bei uns lesen können, sind Steuern, Vorverkaufsgebühren und Systemgebühren enthalten, die abzuführen sind. Das sind je Ticket über 20%, die nicht unseren Veranstaltungen zugute kommen. Zusätzlich muß die Zeltdachkonstruktion über dem Theater refinanziert werden. Das macht einen weiteren € je Ticket aus. Wenn Sie dann noch berücksichtigen, dass aus dem Restbetrag anteilig Gagen, Reisekosten, gesetzl. Abgaben, Hotelunterbringung, Catering, Veranstaltungstechnik, Personalkosten, Bürokosten und Marketing zu bezahlen sind, dann können Sie sich leicht vorstellen, was am Ende alles nicht übrig bleibt.
Vergleichen Sie einmal. Können Sie wirklich im Umkreis von 100 Km eine Veranstaltung mit einem bei uns auf Burg Wilhelmstein angebotenem Act preiswerter besuchen (wenn es den überhaupt in unserer Gegend gibt)? Bei vergleichbarer Veranstaltungskosten-Struktur? Wir haben verglichen. Die Antwort ist eindeutig: Geht nicht!

Auch auf Grund der Schilderungen von vielen Besuchern bei unserer Burg-Umfrage 2015 haben wir uns entschlossen, bei einigen Veranstaltungen nummerierte Plätze anzubieten und dies wiederum in drei Preiskategorien. Dadurch haben Besucher die Möglichkeit, einen festen Platz zu buchen. Zum einen fällt dann die Notwendigkeit des Reservierens und des frühen Anstehens vor Veranstaltungsbeginn weg. Zum anderen haben Besucher die Möglichkeit mehr Geld für einen sehr guten Platz auszugeben oder aber auch zu einem günstigeren Eintrittspreis an der Veranstaltung teilzunehmen.
Das alles machen wir nicht für uns, denn wir können nichts daran verdienen. Wir machen es für den Standort und unsere Region, für die schönen Erlebnisse in diesem wunderbaren Ambiente, und vor allem für Sie, die Menschen, die unsere Veranstaltungen besuchen. Danke dafür!

Unsichere Zeiten erfordern sichere Maßnahmen: Nachfolgend finden Sie Infos zu den Corona-Schutzregelungen auf Burg Wilhelmstein, die eng mit den zuständigen Behörden und dem Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen abgestimmt wurden.

  • Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur Personen ohne Krankheitssymptomen gestattet.
  • Beim Einlass müssen Zuschauer*innen ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorzeigen oder einen gültigen Nachweis über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz (2-fach-Impfung) bzw. über vollständige Genesung. In Zusammenarbeit mit dem DRK wird eine subventionierte Testung vor Ort angeboten. Bitte beachten Sie, dass dennoch ein Betrag von 10 € pro Test erhoben werden muss. Daher: Besser schon im Vorfeld testen lassen.
  • Zuschauer*innen sind dazu verpflichtet während ihres Aufenthalts und der gesamten Vorstellung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen – also auch auf ihrem Sitzplatz! Diese Regel entfällt bei fallenden Inzidenzwerten. Derzeit kann die Maske am Platz abgenommen werden.
  • Der Einlass beginnt in der Regel bereits 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn um Warteschlangen zu vermeiden.
  • Der geltende Mindestabstand zwischen Personengruppen ist auf dem Weg zum Sitzplatz und bei Toilettengängen einzuhalten.
  • Für die besondere Rückverfolgbarkeit werden die Kontaktdaten der Zuschauer*innen im Sitzplan festgehalten. Dies geschieht über einen QR-Code auf den Sitzplätzen. Bitte bringen Sie Ihr Smartphone mit. ( Die Erhebung der personenbezogenen Daten dient allein einer möglichen Nachverfolgung von Kontakten durch das Gesundheitsamt. Diese erfassten Daten werden nach maximal einem Monat datenschutzkonform entsorgt. Empfänger der Daten ist nur das Gesundheitsamt, sofern eine Anforderung erfolgt.
  • Die Anzahl an Sitzplätzen ist reduziert. Um die Kapazität auch in dieser Situation zu erhöhen werden zusätzliche Plätze auf einer Tribüne bereit gestellt.
  • Es findet keine Pause statt, um den Kontakt zwischen Personen zu minimieren.
  • Die Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und es stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Picknick zu Corona-Zeiten:
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der Hygiene-Bestimmungen dieses Jahr kein Picknick mitgebracht werden darf.
    Große Behältnisse wie Kühltaschen, Körbe etc. müssen am Einlass abgegeben werden. Sie verbleiben dann auf eigenes Risiko am Kassenhaus, für die Aufbewahrung können wir keine Haftung übernehmen. Daher: Besser gleich zu Hause lassen.

 

Tipp: Nutzen Sie die Zeit vor der Vorstellung gern, um im Biergarten des Burg-Restaurants eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Wichtig: Es muss ein gültiger Nachweis vorzeigt werden über die vollständige Impfung gegen CO-VID-19 bzw. über die Genesung oder ein negatives SARS-CoV-2-Testergebnis. Tischreserviereung: 02405 852 01 | info@burgwilhelmstein.de