Naturally 7 beim Festival 2018

Eine der unglaublichsten A-Capella-Bands kommt wieder auf die Freilichtbühne: Naturally 7! Zuletzt im Jahre 2012 begeisterten die Musiker aus New York die Besucher in Würselen. In der Zwischenzeit haben sie eine ganze Reihe Weltstars bei Ihren Tourneen begeleitet und ihre Popularität enorm gesteigert.

Jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen und auf ein tolles Konzert am 27. Juli 2018 auf der Burg. Tickets gibt es hier!

Herbert Pixner Projekt kommt

Nach langem Warten kam das Signal aus Tirol: Das Herbert Pixner Projekt wird im August 2018 ein Konzert auf der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein geben! Nach einer kurzen Pause von seiner derzeit anstehenden Tour wird Herbert Pixner das neue Programm „Electrifying“ auf der Burg vorstellen.

Der Ticketvorverkauf beginnt ab dem 4. November.

Götz Alsmann auch 2018 auf der Burg

Es gibt Künstler, die sind aus dem Veranstaltungskalender der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein nicht wegzudenken. Einer, der schon seit 1990 nicht weniger als 17 Auftritte in Würselen absolviert hat, ist Götz Alsmann mit seiner Band! Anfangs vor einigen wenigen Dutzend Zuschauern – später vor ausverkauftem Haus.

Nach dem Auftritt in diesem Jahr war allen Beteiligten klar, auch in 2018 wird Götz Alsmann mit seiner Band das Programm „…in Rom“ wieder auf der Freilichtbühne aufführen. Tickets für diese Veranstaltung gibt es hier!

!Au Banan – Summertime auf Wilhelmstein

Was für ein Titel! Den regionalen Kabarett-Freunden sagt „!Au Banan“ natürlich viel: Die Kabarett-Abende von Wendelin Haverkamp bei denen er bekannte und gleichgesinnte Freunde einlud und mit Ihnen gemeinsam wunderbare Geschichten zum Besten gab. Im letzten Jahr sollte dann Schluss sein mit diesen wunderbaren Abenden, doch da hat Herr Haverkamp die Rechnung ohne das Team der Burg Wilhelmstein gemacht. So einfach Schluss machen, geht doch nicht! Und so hat Wendelin Haverkamp mit uns gemeinsam an einer „!Au Banan – Sumertime auf Wilhelmstein“ gebastelt und herausgekommen ist ein Abend mit Horst Evers,  Jochen Malmsheimer und Dieter Kaspari & Band. Bestes Kabarett mit einem Schuss regionalem Blues auf Burg Wilhelmstein am 3. Juni 2018 auf der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein!

Tickets für diese Veranstaltung gibt es hier!

Max Mutzke kommt!

Was war das für ein tolles Konzert, als Max Mutzke mit seiner Band Monopunk im Mai vergangenen Jahres zum Auftakt der Festival-Saison 2016 aufspielte. Grund genug für uns, ihn noch einmal auf die Freilichtbühne einzuladen. Am 3. August 2018 ist es dann soweit! Tickets gibt es hier!

Weihnachten fürs Herz

Es war schon immer unser Wunsch, auf der wunderbaren Freilichtbühne ein vorweihnachtliches Angebot zu schaffen. In diesem Jahr ist es soweit! Eine stimmungsvolle Veranstaltung, die alle mit lokalen Tönen in die Weihnachtszeit geleitet.

Öcher Weihnachtsblues, Öcher Weihnachtsgeschichten und Weihnachtslieder, die direkt ins Herz gehen: Am Sonntag, 10. Dezember, verzaubern das Öcher Urgestein Dieter Kaspari & Band mit Gitarre und Blues, Albert Henrotte mit Öcher Weihnachtsgeschichten und der Sunshine Chor aus Herzogenrath mit eigenen und klassischen Weihnachtsliedern zum Mitsingen. Um 16 Uhr wird es gemütlich, feierlich, besonders: Nach zwei Stunden sind die Herzen erwärmt.

Tickets zum Preis von 6,- zzgl. Vorverkaufsgebühren gibt es im Restaurant Burg Wilhelmstein und hier!

Danke!

Kaum ist die Festival-Saison auf der Freilichtbühne vorbei, packt einen schon die Wehmut. Was war das wieder für ein Jahr! Über 30 Veranstaltungen, davon 11x Open-Air-Kino. Tolle und angenehme Künstler und Bands, viele tausend Besucher.

Hier ist noch einmal unser Video von der Auftaktveranstaltung „Blind Date“ – stellvertretend für die Festivalsaison.

Schon bald stellen wir die ersten Veranstaltungen für unser Festival 2018 vor!

Aachen September Special

Auch wenn das Wetter derzeit nicht so richtig Lust auf Feiern macht: Raus aus dem Haus und ab zu den Bühnen beim September Special 2018.  Das Team der Freilichtbühne freut sich schon, wieder etwas zu diesem Festival beitragen zu können. Am Freitag, 15.09. spielen um 20:00 Uhr San2 & His Soul Patrol auf der Marktbühne.

 

 

 

Und am Samstag folgt die Belgische Band „La Chiva Gantiva“ ebenfalls auf der Marktbühne. Was es sonst noch zu sehen und zu hören gibt, sieht man hier!

Jede Menge Musik auf vier Bühnen in der Innenstadt. Da ist für jeden etwas dabei!

Ein Hauch von Sanremo auf Burg Wilhelmstein

Es waren die Lieder des Festival della canzone italiana in Sanremo und eine uminöse „2. Liste“ einer Münsteraner „Familie mit italienischem Migrationshintergrund“, die „Götzè“ inspirierten, die Triologie internationaler Schlager mit „In Rom“ abzuschließen. Nach Paris/ Frankreich und New York/ USA nun also bella Italia.

Als ob er genüsslich am Gelato lutschen, oder eine Spagetti aglio olio durch seine spitze Lippen saugen würde, vermittelte Alsmann seinem treuen Burgpublikum die Stimmung, Atmosphäre, Kultur und das Lebensgefühl unserer südlichen Nachbarn: „Italien, Italien, Italien, … aahh Italien …“.

Und so standen – neben erklärender Lyrik in typisch Alsmännisch launigem Verve – die eingedeutschten Schlager Italiens im Mittelpunkt eines wieder einmal großartig Heimatabends. Ja, es war wieder ein Heimspiel für Götz Alsmann und seine kongeniale Band, die seit mehr als 25 Jahren das Kulturprogramm der Freilichtbühne mit prägen. Das Publikum goutierte die Spielfreude des Quintetts immer wieder mit starkem Beifall und am Ende des über zweistündigen Konzerts – wie könnte es anders sein – natürlich mit Standing-Ovation. Was für eine Stimmung!

Sensationell auch die diesjährige Garderobe: totschick! Muss man live gesehen haben. Vielleicht kommt die Kapelle mit Rudi Marhold am Schlagzeug, Markus Paßlick Percussion, Ingo Senst am Standbass und Altfrid Maria Sicking an Vibraphon, Xylophon und Trompete im nächsten Jahr wieder mit diesen Leibchen vorbei. Denn dass sie wiederkommen, steht außer Frage!

Mille grazie Götzè! Arrivederci! Ciao amici!